Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Osthessen / Überfall, Auto gestohlen und ...

05.04.2018 - 18:06:56

Polizeipräsidium Osthessen / Überfall, Auto gestohlen und .... Überfall, Auto gestohlen und Schüsse auf ein geparktes Auto / Medienmeldung von Donnerstag, 05. April 2018

Fulda - Unbekannte Männer überfallen 23-Jährigen

HÜNFELD - Am Donnerstag (05.04.), kurz nach Mitternacht, überfielen Unbekannte im Eingangsbereich des Bürgerparks einen 23-jährigen Hünfelder. Der junge Mann war zu später Stunde mit dem Fahrrad unterwegs, um an einer Tankstelle etwas einzukaufen. Auf dem Rückweg nach Hause nahm er den Weg durch den Bürgerpark. Dort traf er auf drei Männer, die er nicht näher beschreiben konnte. Sie stießen ihn vom Fahrrad und schlugen auf ihn ein. Der Geschädigte ergriff die Flucht, ließ jedoch sein Fahrrad sowie einen mitgeführten grünen Seesack zurück. Als er nach einiger Zeit zum Tatort zurückkehrte, um nach den Gegenständen zu suchen, waren diese, verschwunden. Auch die drei Angreifer waren inzwischen geflohen. Den Hintergrund des Überfalls vermutet die Polizei in privaten Streitigkeiten. Sie ist nun auf der Suche nach Zeugen, die Hinweise zum Tathergang sowie auf die Identität der drei Angreifer geben können.

Auto gestohlen

BURGHAUN - Einen schwarzen Mercedes-Benz, Modell "450 ML CDI 4matic" mit den amtlichen Kennzeichen FD-PE 184 stahlen Unbekannte am Mittwochmittag (04.04.), zwischen 11:00 Uhr und 12:30 Uhr, vom Gelände einer Firma in der Hersfelder Straße. Die Diebe entwendeten offenbar zuvor den Fahrzeugschlüssel aus einer Firmenhalle. Damit konnten sie den verschlossenen Wagen im Wert von rund 25.000 Euro öffnen und mit ihm unbemerkt davon fahren.

Schüsse auf geparktes Auto

NEUHOF - In der Zeit von Karfreitag (30.03.), 16:00 Uhr, bis Samstag (31.03.), 12:00 Uhr, beschossen Unbekannte die Rückseite eines weißen BMW X1 in der Straße "In den Gruben". Das Auto war dort ordnungsgemäß geparkt. Die Täter schossen mit einer Luftdruck- oder Kleinkaliberwaffe auf die Rücklichter des Wagens und beschädigten diese. Außerdem entstand Schaden am Lack des BMW.

Hinweise bitte an die Polizei in Fulda, Tel.: 0661 / 105 - 0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache der Hessischen Polizei, die rund um die Uhr im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache erreichbar ist.

Christian Stahl Pressesprecher Tel.: 0661 / 105 - 1011

OTS: Polizeipräsidium Osthessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43558 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43558.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen Pressestelle Telefon: Fulda (0661-105-1011) Bad Hersfeld: (06621-932-131) Vogelsberg: (06641-971-130) E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!