Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Osthessen / Tageseinnahmen aus Nachttresor ...

09.10.2018 - 12:17:09

Polizeipräsidium Osthessen / Tageseinnahmen aus Nachttresor .... Tageseinnahmen aus Nachttresor gestohlen - Polizei ermittelt Täter

Fulda - Dipperz - Eine Geschäftsfrau zahlte Anfang Oktober ihre Einnahmen in den Nachttresor eines Kreditinstitutes ein. Von ihr unbemerkt, verkantete sich jedoch der Umschlag im Schacht und rutschte nicht in den gesicherten Auffangbehälter. Nachdem sie ihren Verlust bemerkt hatte, erstattete sie Anzeige bei der Polizei in Fulda. Im Rahmen der Ermittlungen und Auswertung der Überwachungskameras, richtete sich der Tatverdacht gegen einen 22-jährigen Mann aus dem Landkreis Fulda. Nach anfänglichem Leugnen räumte er schließlich ein, den Umschlag aus dem Schacht gezogen und sich das Geld angeeignet zu haben. Dabei zeigte er sich einsichtig und händigte den Beamten auch das Bargeld aus. Die geschädigte Geschäftsfrau war dankbar und erleichtert, als sie ihren vierstelligen Euro-Betrag wieder zurückbekam.

Martin Schäfer Leiter Pressestelle Tel.: 0661 / 105-1010

OTS: Polizeipräsidium Osthessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43558 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43558.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen Pressestelle Telefon: Fulda (0661-105-1011) Bad Hersfeld: (06621-932-131) Vogelsberg: (06641-971-130) E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de

@ presseportal.de