Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Osthessen / Rucksack von Schulter entrissen - ...

06.11.2018 - 14:16:46

Polizeipräsidium Osthessen / Rucksack von Schulter entrissen - .... Rucksack von Schulter entrissen - Diebstahl von "Shrimps" gescheitert - Heckscheibe eingeschlagen und Scheibenwischer entwendet

Fulda - Rucksack von Schulter entrissen

BAD SALZSCHLIRF. Am Sonntag (04.11.), gegen 17:30 Uhr, wurde einer 43- jährigen Frau im Kurpark von Bad Salzschlirf in Höhe eines Seniorenwohnheims der Rucksack entrissen. Im Anschluss flüchtete der Täter mit dem Diebesgut zu Fuß in Richtung der dortigen Kirche. Im Rucksack befanden sich ein Laptop, ein Mobiltelefon, ein Organizer sowie Lebensmittel im Gesamtwert von rund 3.500 Euro. Laut Zeugenangaben soll der Tatverdächtige etwa 1,80 Meter groß sein und eine sportliche Statur haben. Während der Tat hatte der Mann die Kapuze seiner dunklen Jacke über den Kopf gezogen.

Diebstahl von "Shrimps" gescheitert

FULDA. Zu einem versuchten Diebstahl ist es am Montag (05.11.), gegen 14:25 Uhr, in einem Schnellrestaurant in der Marktstraße gekommen. Der unbekannte Täter verschaffte sich über eine unverschlossene Kellertür Zutritt zu den Räumlichkeiten und entnahm 13 Packungen "Shrimps" aus einem Kühlraum. Als er von einer Zeugin bei der Tat gestört wurde, flüchte er ohne Diebesgut über einen Notausgang in unbekannte Richtung. Der Verdächtige soll laut Zeugenangaben circa 30 Jahre alt und etwa 1,80 Meter groß sein. Er hatte lange, dunkelblonde Haare, die zu einem Zopf gebunden waren sowie ein osteuropäisches Erscheinungsbild.

Heckscheibe eingeschlagen und Scheibenwischer entwendet

EHRENBERG. Unbekannte schlugen in der Nacht zu Montag (05.11.) die Heckscheibe eines roten Fiat Doblo ein und entwendete dabei den rückwärtigen Scheibenwischer samt Motor im Wert von rund 300 Euro. Das Fahrzeug war im Tatzeitraum in der Dorfstraße im Ehrenberger Ortsteils Reulbach abgestellt worden. Der Sachschaden beträgt rund 400 Euro.

Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Dominik Möller, Pressesprecher, Tel.: 0661 / 105-1011

OTS: Polizeipräsidium Osthessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43558 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43558.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen Pressestelle Telefon: Fulda (0661-105-1011) Bad Hersfeld: (06621-932-131) Vogelsberg: (06641-971-130) E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de

@ presseportal.de