Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Osthessen / Randale - Containeraufbruch - ...

04.10.2019 - 12:56:43

Polizeipräsidium Osthessen / Randale - Containeraufbruch - .... Randale - Containeraufbruch - Gaststätteneinbruch - Diebstahl - Sachbeschädigung

Fulda - Randale und Diebstahl in einer Feldscheune - Wer hat etwas gesehen?

Großenlüder - Bereits in der Zeit von Freitag (13.09.) bis Montag (16.09.) kam es zu mehreren Sachbeschädigungen und Diebstählen im Bereich einer Feldscheune. Diese befindet sich an einem Feldweg, welcher gegenüber dem Zabershöfer Weg ist. Die Täter beschädigten augenscheinlich mit einem Bohrer 23 dort gelagerte Reifen von landwirtschaftlichen Maschinen. Außerdem schnitten die Randalierer insgesamt 23 Mal zwei Grassilagen, welche zur Lagerung von Futter genutzt werden, ein. Das darin gelagerte Futter kann gegebenenfalls nicht mehr verfüttert werden. An einer Sähmaschine wurden die Reifen zerstochen und Kies in den Öltank gefüllt. Aus der Feldscheune wurden Beleuchtungskörper, 6 Zapfwellen, Gelenkwellen, Anhängebolzen sowie eine Fangschale gestohlen. Es wird derzeit von einem Gesamtschaden von circa 15.000 Euro ausgegangen.

Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter der Telefonnummer 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Baucontainer aufgebrochen

Fulda - In der Zeit von Sonntag (29.09.) bis Dienstag (01.10.) brachen Unbekannte in einen Baucontainer auf einer Baustelle in der Elisabethenstraße ein. Hierzu brachen die Täter ein Schloss auf und gelangten so in den Baucontainer. Die Diebe stahlen unter anderem einen Akkuschrauber der Marke "WAKA", sowie eine Motorflex der Marke "Metabo". Die genaue Schadenshöhe konnte noch nicht beziffert werden.

In Gaststätte eingebrochen

Fulda - In der Nacht von Dienstag (01.10.) auf Mittwoch (02.10.) brachen Unbekannte in eine Gaststätte in der Straße "Peterstor" ein. Über ein Fenster gelangten die Täter in den Innenraum der Gaststätte und stahlen dort drei Elektronik-Geräte sowie circa 150 Euro Bargeld. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von circa 800 Euro.

In Kellerraum eingebrochen

Fulda - In der Zeit von Mittwoch (02.10.) bis Donnerstag (03.10.) brachen unbekannte Täter in einen Kellerraum eines Mehrfamilienhauses in der Friedrich-Stengel-Straße ein. Auf bisher unbekannte Art und Weise verschafften sich die Täter Zugang zu dem Kellerraum und stahlen hier einen 49-Zoll Fernseher. Es entstand ein Gesamtschaden von rund 680 Euro.

Mountainbike gestohlen

Neuhof - In der Zeit von Mittwoch (02.10.) bis Donnerstag (03.10.) stahlen unbekannte Täter in der Bahnhofstraße ein Mountainbike der Marke "FELT" in der Farbe Schwarz / Rot. Der Geschädigte hatte dies an einem Fahrradständer angeschlossen und musste bei seiner Rückkehr den Verlust feststellen. Der entstandene Schaden beträgt etwa 500 Euro.

Pkw zerkratzt

Fulda - Am Mittwoch (02.10.), in der Zeit von 08:45 Uhr bis 23:45 Uhr, zerkratzten Unbekannte mit einem spitzen Gegenstand einen grauen Golf. Die Geschädigte hatte diesen im Kotenbachweg abgestellt. Die Täter zerkratzten beide Fahrzeugtüren auf der Beifahrerseite. Es entstand ein Schaden von circa 600 Euro.

Fahrrad am Bahnhofsvorplatz gestohlen

Fulda - In der Zeit von Montag (30.09.) bis Dienstag (01.10.) stahlen Unbekannte am Bahnhofsvorplatz ein Mountainbike der Marke "Serious" in der Farbe Schwarz. Der Geschädigte hatte sein Rad mit einem Schloss an den dortigen Fahrradständer angeschlossen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf circa 150 Euro.

Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter der Telefonnummer 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Stephan Müller Polizeipräsidium Osthessen Pressesprecher Tel. +49 (0)661 / 105 - 1011

OTS: Polizeipräsidium Osthessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43558 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43558.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen Telefon: Fulda (0661-105-1011) Bad Hersfeld: (06621-932-131) Vogelsberg: (06641-971-130) E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de

@ presseportal.de