Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Osthessen / Geldausgabeautomat hält stand: ...

28.11.2019 - 18:46:59

Polizeipräsidium Osthessen / Geldausgabeautomat hält stand: .... Geldausgabeautomat hält stand: 1.000 Euro Schaden - Kennzeichen gestohlen - In Mehrfamilienhaus eingedrungen: Kein Diebesgut

Hersfeld-Rotenburg - Geldausgabeautomat hält stand: 1.000 Euro Schaden

HOHENRODA. In Mansbach versuchten Unbekannte am frühen Mittwochmorgen (27.11.) den Geldausgabeautomaten einer Bankfiliale in der Straße "Unterhof" aufzuhebeln. Jedoch vergebens: Der Automat hielt den Versuchen stand.

Gegen 3 Uhr betraten drei mit Motorradhauben maskierte Männer den Vorraum der Bank und machten sich an dem Geldausgabeautomaten zu schaffen. Kurz Zeit später ließen die Täter - nach mehreren erfolglosen Versuchen, den Automaten zu öffnen - von ihrem Vorhaben ab und entfernten sich in unbekannte Richtung. Der verursachte Schaden beträgt rund 1.000 Euro.

Alle Täter hatten eine kräftige, athletische Statur. Zwei der Männer trugen eine dunkle Lederjacke, ein blaues bzw. graues Kapuzen-Sweatshirt, Jeans und dunkle Schuhe. Der dritte Mann war mit einer hüftlangen dunklen Stoffjacke (ähnlich Parka) mit Kapuze und zwei Brusttaschen sowie einer Jeans bekleidet.

Zeugen, die Angaben zur Tat oder Hinweise auf die Täter geben können, werden gebeten, sich an die Polizeistation Bad Hersfeld unter Telefon 06621/932-0 oder jede andere Polizeidienststelle zu wenden.

Kennzeichen gestohlen

NEUENSTEIN. Im Ortsteil Aua stahlen Unbekannte in der Nacht zu Mittwoch (27.11.) die Kennzeichen von einem roten VW Golf VI. Das Fahrzeug mit den amtlichen Kennzeichen MTK-R 1174 stand auf dem Parkplatz einer Gaststätte in der Geistalstraße.

Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter Telefon 06621/932-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

In Mehrfamilienhaus eingedrungen: Kein Diebesgut

BAD HERSFELD. Am Mittwoch (27.11.), zwischen 14:15 Uhr und 16:45 Uhr, verschafften sich Unbekannte über eine Seiteneingangstür Zutritt zu einem Mehrfamilienhaus in der Straße "Am Lax". Zu einem Diebstahl kam es nach derzeitigem Erkenntnisstand jedoch nicht.

Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter Telefon 06621/932-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Dominik Möller, Pressesprecher

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen Zentrale Pressestelle Telefon: 0661-105-1010 KHK Möller 0661-105-1011 POK Müller 0661-105-1012 POK Bug

E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43558/4453570 Polizeipräsidium Osthessen

@ presseportal.de