Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Osthessen - Fulda / ...

24.02.2017 - 13:46:42

Polizeipräsidium Osthessen - Fulda / .... Diebstähle / Lagemeldung von Freitag, 24 Februar 2017

Fulda - Auto aufgebrochen

PETERSBERG - In der Zeit von Mittwochabend (22.02.), 21:15 Uhr, bis Donnerstagmorgen (23.02.), 07:00 Uhr, brach ein Unbekannter einen Audi A3 auf. Das Auto war in der Straße "Am Igelstück" geparkt. Aus dem Innenraum baute der Täter sämtliche Fahrzeugarmaturen aus und entwendete sie. Der Sachschaden beträgt circa 3.000 Euro.

Werkzeug gestohlen

HILDERS - In eine Werkstatt in der Emil-Atzert-Straße im Ortsteil Eckweisbach, brachen Unbekannte im Zeitraum von Mittwoch (22.02.) auf Donnerstag (23.02.), zwischen 17:00 Uhr und 09:30 Uhr ein. Die Täter erbeuteten eine Tischbandsäge der Marke "Güde", Modell "GBS 200", gestohlen. Das Diebesgut hat einen Wert von circa 100 Euro. Hinweise bitte an die Polizei in Fulda, Tel.: 0661 / 105 - 0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache der Hessischen Polizei, die rund um die Uhr im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache erreichbar ist.

Geschrieben von Praktikant Dominik Roth

Christian Stahl Pressesprecher Tel.: 0661 / 105 - 1011

OTS: Polizeipräsidium Osthessen - Fulda (Hünfeld, Hilders) newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43558 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43558.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen Pressestelle

Telefon: 0661-105-0 Fax: 0661-105 1019 E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!