Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Osthessen - Fulda / Pkw ...

18.05.2017 - 13:36:42

Polizeipräsidium Osthessen - Fulda / Pkw .... Pkw aufgebrochen, gefundener Anhänger, Diebstahl aus Fitnessstudio / Lagemeldung von Donnerstag, 18. Mai 2017

Fulda - Pkw aufgebrochen

FULDA - Auf dem Parkplatz einer Firma in der Moltkestraße brache ein Unbekannter Mann in der Nacht zu Mittwoch (17.05.), zwischen 02:45 Uhr und 03:00 Uhr, einen schwarzen BMW der 3er-Reihe auf. Er zerschlug die Scheibe auf der Beifahrerseite und kletterte dadurch offenbar in das Auto. Anschließend durchsuchte er den Innenraum nach Diebesgut. Die Tat konnte von einer Videoüberwachungsanlage aufgezeichnet werden. Darauf ist der Tatverdächtige zu erkennen. Er ist circa 25 bis 35 Jahre alt und hat kurze Haare. Bekleidet war der Mann mit einer Hose, deren linkes Hosenbein bis zum Knie hochgewickelt war. Außerdem trug er Schuhe mit einem reflektierenden Markensymbol, ein offenes Hemd oder eine leichte Jacke. Der Sachschaden beträgt rund 1.000 Euro. Ob etwas aus dem Auto gestohlen wurde, steht noch nicht fest.

Verbindung zu mehreren Fällen: Gestohlener Pkw-Anhänger im Wald gefunden

GERSFELD - Am Dienstagnachmittag (16.05.) fand ein Zeuge einen offenbar herrenlosen Pkw-Anhänger im Wald bei Friesenhausen. Er verständigte die Polizei, die wiederum den Eigentümer des Hängers ermitteln konnte. Dabei stellte sich heraus, dass der Hänger vermutlich am vergangenen Wochenende vom Parkplatz eines Supermarktes in der Straße "Ebersberger Platz" entwendet worden war. Auf dem Anhänger fand die Polizei die beiden am Wochenende in Gersfeld gestohlenen Nummernschilder "NE-LY 161" sowie den aufgebrochenen Zigarettenautomaten, der in der Nacht von Sonntag (14.05.) auf Montag (15.05.) von der Wand einer Gaststätte in der Schlossstraße in Künzell-Engelhelms gestohlen wurde (wir berichteten). Offenbar stehen alle diese Taten miteinander in Verbindung. Die Ermittlungen dauern an.

Diebstahl aus Spind

FULDA - Einen Spind in den Umkleideräumen eines Fitnessstudios in der Petersberger Straße brachen Unbekannte am Mittwoch (17.05.) in der Zeit zwischen 12:30 Uhr und 14:00 Uhr auf. Sie fanden darin ein Portemonnaie, aus dem sie etwa 50 Euro Bargeld stahlen. Der Spind war mit einem Vorhängeschloss gesichert, das die Täter ebenfalls mitnahmen.

Hinweise bitte an die Polizei in Fulda, Tel.: 0661 / 105 - 0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache der Hessischen Polizei, die rund um die Uhr im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache erreichbar ist.

Christian Stahl Pressesprecher Tel.: 0661 / 105 - 1011

OTS: Polizeipräsidium Osthessen - Fulda (Hünfeld, Hilders) newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43558 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43558.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen Pressestelle

Telefon: 0661-105-0 Fax: 0661-105 1019 E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!