Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Osthessen / Frau tauschte in Umkleidekabine ...

06.02.2018 - 15:06:35

Polizeipräsidium Osthessen / Frau tauschte in Umkleidekabine .... Frau "tauschte" in Umkleidekabine eines Bekleidungsgeschäftes in Bad Hersfeld ihre Kleidung

Bad Hersfeld - BAD HERSFELD. Am Freitag (02.02.), um 18.15 Uhr wurde eine Funkstreife der Polizei zu einem Bekleidungsgeschäft in der Breitenstraße gerufen. Bereits gegen 17.30 Uhr hatte das Personal in einer Umkleidekabine gebrauchte Bekleidung und abgerissene Preisetiketten gefunden. Vermutlich hat sich eine Frau in der Kabine umgezogen. Die alten Sachen ließ sie zurück und mit der neuen Bekleidung muss sie das Geschäft verlassen haben ohne diese zu bezahlen.

Zurück an gebrauchter Bekleidung blieb eine khakifarbene Damenjacke des Herstellers Madonna, Größe L, ein rosa Pullover mit Kapuze des Herstellers Divided, Größe S, eine Jeans des Herstellers Authentic Supply, schwarze Arbeitsschuhe ohne Größenangabe, ein Paar Socken in Originalverpackung und ein Paar Socken ohne Verpackung.

Anhand der Preisetiketten muss die Täterin das Geschäft mit einer schwarzen Jeans, einem rot-schwarz karierten Oberhemd, einer schwarzen Strickjacke und einer schwarzen Lederjacke verlassen habe. Außerdem wurden offenbar noch mehrere Paar Socken gestohlen worden sein. Der Wert der gestohlenen Bekleidung beträgt 170 Euro.

An den zurückgebliebenen Bekleidungsstücken konnten Blutspuren von der Polizei festgestellt werden. Derzeit dauert die Spurenauswertung an den Bekleidungsgegenständen noch an.

Nun fragt die Polizei: Wer kennt die Frau mit der alten bzw. neuen Oberbekleidung? Wer kann Hinweise geben?

An den zurückgebliebenen Bekleidungsstücken konnten Blutspuren von der Polizei festgestellt werden. Derzeit dauert die Spurenauswertung an den Bekleidungsgegenständen noch an.

Hinweise bitte an die Polizei in Bad Hersfeld, Tel.: 06621/9320 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de - Onlinewache.

OTS: Polizeipräsidium Osthessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43558 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43558.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen Pressestelle Telefon: Fulda (0661-105-1011) Bad Hersfeld: (06621-932-131) Vogelsberg: (06641-971-130) E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!