Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Offenburg / Rheinau, Rheinbischofsheim - ...

04.10.2019 - 17:36:42

Polizeipräsidium Offenburg / Rheinau, Rheinbischofsheim - .... Rheinau, Rheinbischofsheim - Skoda-Fahrer nach Unfallflucht gesucht, Hinweise erbeten

Rheinau, Rheinbischofsheim - Die Beamten des Polizeipostens Rheinau hoffen nach einer Unfallflucht am frühen Mittwochabend in der Renchener Straße auf Hilfe aus der Bevölkerung. Wie den Ermittlern am Freitagvormittag zur Anzeige gebracht wurde, soll der bislang unbekannte Fahrer eines silbernen Skoda, möglicherweise des Typs "Superb oder Oktavia" gegen 18:20 Uhr in Höhe der Niedermattenstraße auf die Gegenfahrspur geraten sein, sodass ein entgegenkommender, in Richtung L 75 fahrender VW-Lenker, ruckartig nach rechts ausweichen musste, um eine Frontalkollision zu vermeiden. Der 23-jährige VW-Fahrer prallte hierbei mit den beiden rechten Reifen gegen die erhöhte Bordsteinkante und handelte sich hierdurch einen Schaden von etwa 3.000 Euro ein. Der als älterer Mann mit weißem Vollbart beschriebene, mutmaßliche Unfallverursacher fuhr entgegen seinen gesetzlichen Pflichten einfach weiter, ohne sich um die Schadensregulierung zu bemühen. Hinweise zu dem nun gesuchten Skoda und/oder dessen Fahrer werden unter der Rufnummer: 07844 91149-0 erbeten.

/wo

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781 - 211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de