Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Offenburg / Rheinau, Freistett - Parkende ...

26.01.2018 - 18:11:57

Polizeipräsidium Offenburg / Rheinau, Freistett - Parkende .... Rheinau, Freistett - Parkende Fahrzeuge zerkratzt, Zeugen gesucht

Rheinau, Freistett - Vor einer Gaststätte in der Bahnhofstraße wurde am Donnerstagabend zwischen 19:30 Uhr und 22:30 Uhr die beiden Türen der rechten Fahrzeugseite eines VW Golf mutwillig zerkratzt. Das Fahrzeug stand zu diesem Zeitpunkt mit den Rädern leicht auf dem Gehweg. Bereits am Dienstag, den 9. Januar, kam es auf der gegenüberliegenden Straßenseite zu einem gleichen Vorfall: Eine parkend abgestellte Mercedes A-Klasse wurde an deren kompletten Beifahrerseite mit einem spitzen Gegenstand beschädigt. Dieses Fahrzeug stand ordnungsgemäß, erschwerte jedoch aufgrund der örtlichen Gegebenheiten trotzdem den Durchgang für Fußgänger. Noch unbekannt ist, ob in der Abstellart der beiden Fahrzeuge auch die Motivlage des Unbekannten gründet. Insgesamt beträgt der Sachschaden durch die beiden Fälle bereits 4.500 Euro. Die Beamten des Polizeipostens Rheinau suchen nun unter der Telefonnummer: 07844 91149-0 nach Zeugen, die Hinweise zu dem unbekannten Vandalen geben können.

/rs

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!