Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Offenburg / Offenburg - Sattelzug nach Unfall ...

09.08.2019 - 14:01:30

Polizeipräsidium Offenburg / Offenburg - Sattelzug nach Unfall .... Offenburg - Sattelzug nach Unfall im Baustellenbereich festgefahren

Offenburg - Die Otto-Hahn-Straße war am Donnerstagabend nach einem Unfall im dortigen Baustellenbereich für knapp zwei Stunden blockiert. Der 52 Jahre alte Fahrer einer Sattelzugmaschine prallte gegen 17:43 Uhr aus Unachtsamkeit mit seinem Gefährt gegen die Baustellenabsperrung, sodass diese über die gesamte Länge umgeworfen wurde. Das Schwergewicht hatte sich hierdurch festgefahren. Der fließende Verkehr sollte daraufhin an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden. Für einen weiteren herannahenden Sattelzug war die Durchfahrt allerdings zu eng. Er streifte die verunfallte und feststeckende Sattelzugmaschine des 52-Jährigen, weshalb nichts mehr vor- und zurückging. Erst als mehrere Leitplanken der Baustellenabsperrung abmontiert wurden, entspannte sich die Verkehrssituation wieder. Bis dahin wurde eine örtliche Umleitung eingerichtet. Zur Instandsetzung der beiden Sattelzüge müssen etwa 8.000 Euro aufgebracht werden. Der Schaden an der Baustellenabsperrung lässt sich derzeit noch nicht abschätzen.

/wo

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781/21-1211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de