Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Offenburg / Lahr, A5 - Gefährliches ...

05.09.2019 - 16:46:40

Polizeipräsidium Offenburg / Lahr, A5 - Gefährliches .... Lahr, A5 - Gefährliches Fahrverhalten auf A5, Zeugen gesucht

Lahr - Ein Pkw-Fahrer mit Wohnwagengespann und ein Motorradfahrer befuhren am Donnerstagmorgen die mittlere und rechte Fahrspur auf der A5 auf Höhe der Anschlussstelle Lahr. Ein bisher unbekannter Mercedes-Lenker fuhr vermutlich aus dem Stand von dem Beschleunigungsstreifen auf die Autobahn auf, ohne die Vorfahrt des Verkehrs auf der Durchgangsfahrbahn zu beachten. Durch das rücksichtslose Fahrverhalten musste der Pkw-Führer mit dem Wohngespann nach links ausweichen um eine Kollision zu vermeiden. Dabei wurde der Zweiradfahrer auf dem linken Fahrstreifen von dem Wohngespann erfasst und kam zu Fall. Der Lenker des Mercedes, bei dem es sich vermutlich um ein Fahrzeug der A- oder B-Klasse handelt, entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Der Biker wurde durch den Sturz leicht verletzt und wurde von einer Rettungswagenbesatzung in ein Krankenhaus nach Lahr verbracht. Die Polizei ist nun auf der Suche nach dem unbekannten Daimler-Fahrer. Hinweise werden unter der Telefonnummer 0781 21-4200 entgegengenommen.

/gü

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781/21-1211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de