Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Offenburg / Gemeinsame Pressemitteilung der ...

13.08.2019 - 18:56:30

Polizeipräsidium Offenburg / Gemeinsame Pressemitteilung der .... Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Baden-Baden und des Polizeipräsidiums Offenburg Baden-Baden, Oos - Überfall auf Tankstelle, Zeugen gesucht

Baden-Baden, Oos - Nach einem Überfall auf eine Tankstelle in der Ooser Hauptstraße am Montagabend haben die Beamten des Kriminalkommissariats Rastatt die Ermittlungen aufgenommen. Ein bislang unbekannter Mann soll gegen 18:30 Uhr den Verkaufsraum betreten und unter Vorhalt eines silberfarbenen Revolvers von der Beschäftigten die Herausgabe von Bargeld gefordert haben. Mit einer Beute von ein paar hundert Euro soll er anschließend zu Fuß in Richtung Bahnhof geflüchtet sein. Im Zuge einer umgehenden Fahndung wurde auch ein Polizeihubschrauber eingesetzt. Der als circa 30 bis 35 Jahre alt beschriebene Täter, soll etwa 170 cm groß gewesen sein, hochdeutsch gesprochen und hellbraune, nackenlange Haare mit hohem Haaransatz gehabt haben. Zur Tatzeit soll er eine knielange schwarze Hose und ein dunkles T-Shirt getragen haben. Mögliche Zeugen, die Hinweise zum Tatgeschehen oder zum Täter geben können, melden sich bitte unter der Telefonnummer: 0781 21-2820.

/ag

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781 - 211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de