Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Oberhausen / Unfall unter Drogen ohne ...

14.01.2020 - 12:36:43

Polizeipräsidium Oberhausen / Unfall unter Drogen ohne .... Unfall unter Drogen ohne Führerschein - 10.000,00 Euro Schaden

Oberhausen - Am Montag, den 13.01.2020, gegen 01:00 Uhr ist es auf der Virchowstraße zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden gekommen. Der Verursacher war ohne Führerschein mit einem fremden Fahrzeug unter Drogen unterwegs. Es entstand ein Sachschaden von geschätzten 10.000,00 Euro.

Ein Mann (28) gab an, kurz unaufmerksam gewesen und dadurch auf einen geparkten Pkw gefahren zu sein. Einen Führerschein konnte er nicht vorweisen. Er gab weiterhin an, auch nicht Halter des Fahrzeugs zu sein.

Nach kurzer Überprüfung stellten die Polizeibeamten fest, dass der junge Mann gar keine Fahrerlaubnis besitzt. Nachdem auch noch ein starker Marihuana Geruch festzustellen war, gab er auf Nachfrage zu, einen Joint geraucht zu haben.

Ein Drogentest bestätigte dies. Eine Blutprobe wurde entnommen, die Weiterfahrt untersagt und eine Anzeige gefertigt. Gegen den Halter des Fahrzeuges wurde ebenfalls Anzeige erstattet, da er die Fahrt ohne Fahrerlaubnis anordnete oder zuließ.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen Pressestelle Telefon: 0208/826 22 22 E-Mail: pressestelle.oberhausen@polizei.nrw.de https://oberhausen.polizei.nrw

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/62138/4491288 Polizeipräsidium Oberhausen

@ presseportal.de