Ihr Broker

  • Sonderkonditionen
  • Mehrfach reguliert
  • Sehr finanzstark
  • Reguliert in CYPERN & Australien

Mehr Erfahren >>

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETS.COM
Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Oberhausen / Schrott auf Rädern - Zwangsweise ...

14.06.2019 - 13:51:53

Polizeipräsidium Oberhausen / Schrott auf Rädern - Zwangsweise .... Schrott auf Rädern - Zwangsweise Stilllegung - "So etwas habe ich noch nie auf der Bühne gehabt."

Oberhausen - Am 13.06.2019 gegen 17:00 Uhr wurde ein 18-jähriger als Fahrzeugführer mit einem VW Passat aus Oberhausen auf der Duisburger Straße Höhe Max-Planck-Ring angehalten und überprüft.

Gravierende Fahrzeugmängel waren bereits vor Ort auf den ersten Blick zu erkennen. Der Pkw wurde bei einer Prüfstelle in Oberhausen vorgeführt.

Die legte das Fahrzeug sofort zwangsweise still.

Unter anderem wurden folgende Mängel festgestellt: Alle Stoßdämpfer und Federn waren gebrochen, die meisten passten nicht zu diesem Fahrzeug, vorne links war keine Bremswirkung, die Bremsleitung war undicht, die Servolenkung komplett ausgefallen, die Achsaufhängungen waren defekt, die Getriebeaufhängung gebrochen, alle Reifen abgefahren, alle Türen und Türschlösser defekt ( s Türen ließen sich nicht oder nur sehr schwer öffnen), das Fahrzeug hatte einen starken Ölverlust, der Tankdeckel fehlte und so weiter ..... Der Prüfer meinte, so einen Fall hatte er noch nie auf der Bühne. Die Mängelliste umfasste drei Seiten. Anzeigen gegen den Fahrer und Halter wurden erstattet, eine Sicherheitsleistung hinterlegt.

OTS: Polizeipräsidium Oberhausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/62138 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_62138.rss2

Polizeipräsidium Oberhausen Pressestelle Telefon: 0208/826 22 22 E-Mail: pressestelle.oberhausen@polizei.nrw.de https://oberhausen.polizei.nrw

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Fall Lübcke: Polizei hat Hinweise auf weitere Täter Die Bundesanwaltschaft geht Hinweisen nach, dass es im Fall des Anfang Juni ermordeten hessischen CDU-Politikers Walter Lübcke mehrere Täter gegeben haben könnte. (Polizeimeldungen, 18.06.2019 - 18:23) weiterlesen...

Kleines Mädchen tot - Mordserie auf Zypern: Siebte Leiche gefunden. Das Mädchen war erst sechs. Hilfskräfte, Polizei und Bevölkerung sind schockiert von den Taten. Taucher haben in einem See auf Zypern das siebte Opfer eines Serienmörders geborgen. (Politik, 13.06.2019 - 10:52) weiterlesen...

Suche nach dem Serienmörder - Mordserie auf Zypern: Siebte Leiche gefunden. Die Kaltblütigkeit des Täters und die Untätigkeit der Behörden schockieren. Nun wurde eine weitere Leiche gefunden. Drei Jahre lang konnte ein Serienmörder auf Zypern unbemerkt töten. (Politik, 13.06.2019 - 09:10) weiterlesen...

Mordserie auf Zypern: Siebte Leiche gefunden. Taucher fanden sie in einem Koffer, der in einem Baggersee versenkt worden war. Dies berichtet der Staatsrundfunk. Es handle sich allen Anzeichen nach um die Leiche eines sechsjährigen Mädchens. Dies müsse aber noch gerichtsmedizinisch bestätigt werden, hieß es. In der für die Insel beispiellosen Mordserie steigt die Zahl der bisher gefundenen Opfer damit auf sieben. Nikosia - Bei der Suche nach den Opfern eines Serienmörders auf der Mittelmeerinsel Zypern hat die Polizei eine weitere Leiche entdeckt. (Politik, 13.06.2019 - 04:56) weiterlesen...