Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel / Unbekannter Täter wirft ...

11.09.2019 - 13:31:38

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel / Unbekannter Täter wirft .... Unbekannter Täter wirft Glasscheibe mit Flasche ein; 1000 Euro Schaden

Kassel - Kassel-Wehlheiden:

Dienstagabend warf eine unbekannte Person in Wehlheiden eine Flasche gegen eine Glasscheibe die daraufhin zu Bruch ging und richtete damit Sachschaden in Höhe von 1000 Euro an.

Der unbekannte Täter war gegen 22.30 Uhr in der Herkulesstraße unterwegs und wurde noch von Zeugen dabei beobachtet, wie er offenbar eine Flasche gegen eine Fensterglasscheibe der Klinik für Kinder-und Jugendpsychiatrie warf, die dadurch letztlich zu Bruch ging.

Zeugen, welche die Person noch von hinten sahen, beschreiben den Täter als 175 cm große Person, die mit schwarzer Jacke und schwarzer Hose bekleidet war und außerdem eine schwarze Mütze trug und "hohe Schuhe" getragen haben soll.

Hinweise in dem Fall erbitten die ermittelnden Beamten vom Polizeirevier Süd-West in Kassel unter der Nummer 0561/9100.

Alexander Först Pressestelle Tel. 0561 - 910 1008 E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

OTS: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/44143 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_44143.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen Grüner Weg 33 34117 Kassel Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23 Fax: 0561/910 10 25 E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit Polizeiführer vom Dienst (PvD) Telefon: 0561-910-0 E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de