Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel / Niestetal (Landkreis ...

13.09.2018 - 12:13:19

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel / Niestetal (Landkreis .... Niestetal (Landkreis Kassel): Unbekannte klauen weißen Audi A 4 Avant und schwarzen Audi Q 5 - Polizei bittet um Hinweise

Kassel - Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht zum heutigen Donnerstag in Niestetal im Landkreis Kassel zwei Audis gestohlen. Beide Diebstähle gehen vermutlich auf das Konto ein und derselben Tätergruppe. Von den zwei Wagen, einem weißen A 4 Avant und einem schwarzen Q 5 S-Line, fehlt seitdem jede Spur. Die Ermittler des für Kraftfahrzeugdiebstähle zuständigen Kommissariats 21/22 der Kasseler Kripo suchen nun nach Zeugen, die in Niestetal möglicherweise verdächtige Personen oder Fahrzeug beobachtet haben und die Hinweise auf die Täter geben können.

Der Diebstahl des weißen A 4 Avant mit den amtlichen Kennzeichen KK-BB 96 hatte der Besitzer heute Morgen gegen 7 Uhr festgestellt und die Polizei alarmiert. Wann genau die Täter den in der Käthe-Kollwitz-Straße im Ortsteil Sanderhausen stehenden Pkw mit Erstzulassung November 2017 im Wert von etwa 40.000 Euro entwendeten und wie sie dabei vorgingen, ist derzeit noch unklar. Rund eine Stunde später meldete sich der im gleichen Ort und in der Nähe wohnende Besitzer des Audi Q 5 mit dem Kennzeichen KS-NE 878, dessen Pkw in der Christine-Brückner-Straße 22 gestohlen worden war, bei der Polizei. Die Tatzeit lässt sich in diesem Fall auf die Zeit zwischen 1:15 Uhr in der Nacht und 8:10 Uhr am heutigen Morgen eingrenzen. Der erst einen Monat alte Wagen hat einen Wert von zirka 60.000 Euro. Die nach Bekanntwerden der beiden Autodiebstähle sofort durch die Polizei eingeleiteten bundesweiten Fahndungen nach den gestohlenen Fahrzeugen brachten bislang keine Hinweise auf deren Verbleib.

Die Ermittler des K 21/22 der Kasseler Kripo bitten Zeugen, die in der vergangenen Nacht und auch davor verdächtige Personen oder Fahrzeuge in Niestetal-Sandershausen beobachtet haben, sich unter Tel. 0561 - 9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen zu melden.

Matthias Mänz Pressesprecher Tel. 0561 - 910 1021

OTS: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/44143 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_44143.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen Grüner Weg 33 34117 Kassel Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23 Fax: 0561/910 10 25 E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit Polizeiführer vom Dienst (PvD) Telefon: 0561-910-0 E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de