Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel / Nieste (Landkreis ...

10.09.2018 - 16:41:53

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel / Nieste (Landkreis .... Nieste (Landkreis Kassel): Vom "Hornissen-Einsatz" zur Umweltstraftat: Farben, Lacke und Bauschutt im Wald; Zeugen gesucht

Kassel - Eine Funkstreife des Polizeireviers Ost entdeckte am gestrigen Sonntagabend während eines "Hornissen-Einsatzes" eine illegale Müllentsorgung in der Gemarkung Nieste. Ein bislang noch unbekannter Täter hatten 13 120-Liter-Abfallsäcke mit Folien, Schleifstaub und Lackresten sowie Fahrzeugteile und Stromkabel in einem Gebüsch an einer Zufahrt zu einem Wanderparkplatz an der Kreisstraße 4 abgeladen und sich auf diese Weise offenbar die Kosten für eine umweltgerechte Entsorgung gespart.

Wie die Beamten des Polizeireviers Ost berichten, waren sie gegen 18:40 Uhr im Bereich der Kreisstraße 4 an der Zufahrt zum Wanderparkplatz Nieste eingesetzt. Die Zufahrt befindet sich linksseitig zwischen Niestetal und Nieste. Dort meldete eine Spaziergängerin ein Hornissennest im Wald am Rande einer Krone eines umgestürzten Baumes. Da der Baum auf einem Waldweg lag und der Gang um die Baumkrone durch das Unterholz gefährlich nah an einem Hornissennest vorbeiführt, sperrten die Beamten den Bereich mit Flatterband ab und hängten Warnschilder auf.

Während des Einsatzes waren die abgelegten Müllsäcke von den Beamten entdeckt worden. Bislang ist unklar, wer diese entsorgte und seit wann sie dort lagern. Die für Umweltstraftaten zuständigen Beamten des K23/34 der Kripo Kassel bitten nun Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben und Hinweise auf den Müllentsorger geben können, sich unter Tel.: 0561 - 9100 bei der Kasseler Polizei zu melden.

Torsten Werner Pressesprecher Tel.: 0561 - 910 1020

OTS: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/44143 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_44143.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen Grüner Weg 33 34117 Kassel Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23 Fax: 0561/910 10 25 E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit Polizeiführer vom Dienst (PvD) Telefon: 0561-910-0 E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de