Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel / Mülltonnenbrand nach ...

14.01.2020 - 14:56:27

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel / Mülltonnenbrand nach .... Mülltonnenbrand nach Knall in Heiligenrode: Polizei bittet um Hinweise

Kassel - Niestetal (Landkreis Kassel): Im Schladeweg in Niestetal-Heiligenrode brannten am gestrigen Montagabend, gegen 18 Uhr, insgesamt drei Mülltonnen eines Mehrfamilienhauses. Dadurch wurde auch eine angrenzende Hecke beschädigt. Da die Tonnen weit genug von dem Haus entfernt standen, bestand für die Bewohner keine Gefahr. Der Sachschaden wird auf etwa 400 Euro geschätzt. Anwohner berichteten der zum Brandort gerufenen Streife des Polizeireviers Ost von einem lauten Knall unmittelbar vor dem Ausbruch des Feuers. Offenbar hatten Unbekannte dort Feuerwerkskörper gezündet, die den Mülltonnenbrand verursacht haben könnten.

Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung und sucht nun nach Zeugen, die möglicherweise Personen im Bereich der Mülltonnen beobachtet haben und Hinweise auf die Verursacher des Brandes geben können. Hinweise werden unter Tel. 0561 - 9100 erbeten.

Matthias Mänz Pressesprecher Tel. 0561 - 910 1020

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen Grüner Weg 33 34117 Kassel Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23 Fax: 0561/910 10 25 E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit Polizeiführer vom Dienst (PvD) Telefon: 0561-910-0 E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/44143/4491593 Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

@ presseportal.de