Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel / Mehrere E-Bikes bei ...

04.11.2019 - 17:01:49

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel / Mehrere E-Bikes bei .... Mehrere E-Bikes bei Einbrüchen in Bad Karlshafen gestohlen: Polizei sucht Zeugen

Kassel - Bad Karlshafen (Landkreis Kassel): In Bad Karlshafen ist es am vergangenen Wochenende zu mehreren Einbrüchen in Garagen gekommen, bei dem es möglicherweise ein und dieselben Täter auf Fahrräder und insbesondere auf E-Bikes, verkehrsrechtlich sogenannte Pedelecs, abgesehen hatten. Insgesamt sieben Räder an vier verschiedenen Tatorten wurden gestohlen. Der Schaden liegt bei über 10.000 Euro. Die zuständigen Ermittler der Polizeistation Hofgeismar bitten nun um Zeugenhinweise.

Erste Tat in der Nacht zum Freitag

Ob die erste Tat, die sich in der Nacht zum Freitag ereignete, im Zusammenhang mit den drei weiteren Diebstählen in der darauffolgenden Nacht steht, ist derzeit noch unklar. Zwischen Donnerstag, 20:00 Uhr, und Freitag, 9:00 Uhr, waren Unbekannte in die Garage eines Hauses im Gerhart-Hauptmann-Weg eingestiegen und hatten zwei Mountainbikes der Marke Conway, eines schwarz mit blauer Schrift, das andere grün mit schwarzer Schrift, im Gesamtwert von ca. 1.000 Euro gestohlen.

Drei Taten in der Nacht zum Samstag

In der Nacht zum Samstag kam es dann zu weiteren Einbrüchen und Fahrraddiebstählen in unmittelbarer Nähe des ersten Tatorts. In der Straße "Am Birkenbusch" entwendeten Unbekannte ein unter dem Balkon eines Hauses stehendes und mit einem Kettenschloss gesichertes E-Bike von Winora, Modell Tria N7f NL Einrohr, Farbe modernblue matt, im Wert von über 2.300 Euro. Unweit davon, in der Straße "Am Kaiserstein", brachen Diebe in derselben Nacht in die Garage eines Hauses ein und entwendeten dort ebenfalls ein angeschlossenes E-Bike, zu dem derzeit noch keine Details bekannt sind. Die dritte Tat in dieser Nacht ereignete sich im "Adalber-Stifter-Weg". Auch dort brachen Unbekannte ein Garagentor auf und klauten zwei rote E-Bikes sowie ein Mountainbike von Bergamont. Alle drei Räder haben nach Angaben der Bestohlenen zusammen einen Wert von über 7.000 Euro.

Die Ermittler der Polizeistation Hofgeismar bitte Zeugen, die in den beiden besagten Nächten möglicherweise verdächtige Beobachtungen in Bad Karlshafen gemacht haben und die Hinweise auf die Täter oder den Verbleib der gestohlenen Räder geben können, sich unter Tel. 05671 - 99280 bei der Polizei in Hofgeismar oder unter Tel. 0561 - 9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen zu melden.

Matthias Mänz Pressesprecher Tel. 0561 - 910 1020

OTS: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/44143 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_44143.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen Grüner Weg 33 34117 Kassel Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23 Fax: 0561/910 10 25 E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit Polizeiführer vom Dienst (PvD) Telefon: 0561-910-0 E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de