Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel / Landkreis Kassel / ...

13.02.2018 - 17:16:29

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel / Landkreis Kassel / .... Landkreis Kassel / Grebenstein: Zwei Verletzte bei Auseinandersetzung

Kassel - Am heutigen Nachmittag ereignete sich in Grebenstein eine Auseinandersetzung zwischen zwei jungen Männern, die mit oberflächlichen Verletzungen für Beide endeten. Die genauen Hintergründe des Streits sind noch unklar.

Während Bewohner der Udenhäuser Straße die Auseinandersetzung meldeten, riefen kurze Zeit später Passanten von einer in der Nähe gelegenen Eisdiele an, die einen jungen Mann mit einer blutenden Handverletzung bemerkten. Funkstreifen der Hofgeismarer Polizeistation konnten sowohl den 21-Jährigen in der Udenhäuser Straße als auch den anderen beteiligten 24-Jährigen im Bereich der Eisdiele feststellen. Die beiden aus Syrien stammenden Männer wiesen oberflächliche Verletzungen auf, die bei der Auseinandersetzung entstanden seien. Nach derzeitigen Ermittlungen geriet der 21-Jährige in seiner Grebensteiner Wohnung mit dem 24-Jährigen in Streit. Dieser verlagerte sich auf die Straße vor das Mehrfamilienhaus. Während der 24-Jährige ein kleines Einhandmesser einsetzte, soll der 21-Jährige mit Reizgas gesprüht haben. Dabei verletzte sich der Jüngere oberflächlich am Bauch, der Ältere erlitt eine Schnittverletzung an der Hand. Ein Rettungswagen brachte den 24-Jährigen vorsorglich in ein Kasseler Krankenhaus zur weiteren ambulanten Behandlung. Die Beamten konnten sowohl das Messer als auch das Reizgas sicherstellen.

Die weiteren Ermittlungen werden bei der Polizeistation Hofgeismar geführt.

Torsten Werner Pressesprecher Tel.: 0561 - 910 1020

OTS: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/44143 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_44143.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen Grüner Weg 33 34117 Kassel Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23 Fax: 0561/910 10 25 E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit Polizeiführer vom Dienst (PvD) Telefon: 0561-910-0 E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!