Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel / Landkreis Kassel / ...

12.02.2018 - 13:26:54

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel / Landkreis Kassel / .... Landkreis Kassel / Niestetal - Heiligenrode: Zur Behindertenbeförderung umgebauter weißer Sprinter gestohlen: Polizei bittet um Hinweise

Kassel - Unbekannte haben in der Nacht zum Samstag in Niestetal-Heiligenrode einen weißen Mercedes Sprinter eines gemeinnützigen Vereins gestohlen, der zum Behindertentransport eingesetzt wird und entsprechende Umbauten, wie eine Rollstuhlfixierung, im Innenraum besitzt. Von dem Wagen im Wert von rund 50.000 Euro fehlt bislang jede Spur. Die Ermittler des für Kraftfahrzeugdiebstähle zuständigen Kommissariats 21/22 der Kasseler Kripo sind nun auf der Suche nach Zeugen, die Hinweise auf die Täter oder den Verbleib des Fahrzeugs geben können.

Zur Tatzeit abgestellt war der Sprinter in Heiligenrode an der Brüder-Grimm-Straße, Ecke Dorfstraße. Auf welche Art und Weise die Autodiebe den Wagen klauten, ist derzeit noch unklar. Auch wann genau sie in der Nacht zuschlugen, ist momentan nicht bekannt. Der den Kleinbus nutzende Mitarbeiter des Vereins hatte das Fahrzeug letztmalig gegen 22 Uhr am Freitagabend an seinem Abstellort stehen sehen. Am Samstagmorgen, gegen 9 Uhr, bemerkte er den Diebstahl und verständigte die Polizei. Die Fahndung nach dem weißen Sprinter, Baujahr 2017, mit den amtlichen Kennzeichen KS-Q 2350, der auf den Türen Aufkleber mit den Buchstaben "bdks" und getönte Heckscheiben hat, führte bislang nicht zum Erfolg.

Die Ermittler des K 21/22 bitten Zeugen, die in der Nacht in Heiligenrode möglicherweise Verdächtiges beobachtet haben und Hinweise auf die Täter oder auf den Verbleib des Sprinters geben können, sich unter Tel. 0561 - 9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen zu melden.

Matthias Mänz Pressesprecher Tel. 0561 - 910 1021

OTS: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/44143 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_44143.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen Grüner Weg 33 34117 Kassel Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23 Fax: 0561/910 10 25 E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit Polizeiführer vom Dienst (PvD) Telefon: 0561-910-0 E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!