Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel / Landkreis Kassel / ...

24.10.2017 - 16:01:48

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel / Landkreis Kassel / .... Landkreis Kassel / Schauenburg: Einbruch in verschlossenen Bauwagen: Elektrowerkzeuge im Wert von 1.500 Euro geklaut; Polizei sucht Zeugen

Kassel - Am vergangenen Wochenende haben Unbekannte bei einem Einbruch in einen verschlossenen Bauwagen in der Niedensteiner Straße mehrere Elektrowerkzeuge erbeutet. Die zuständigen Ermittler des Polizeireviers Süd-West erhoffen sich durch die Veröffentlichung des Falls, Hinweise aus der Bevölkerung zu bekommen.

Wie die am Tatort eingesetzten Beamten des Polizeireviers Süd-West berichten, haben unbekannte Täter einen verschlossenen Bauwagen aufgehebelt und aus diesem hochwertige Elektrowerkzeuge im Gesamtwert von rund 1.500,- Euro entwendet. Der Eigentümer der Elektrowerkzeuge hatte am Samstagabend gegen 19 Uhr die Baustelle verlassen und den Bauwagen, indem sich die Werkzeuge befanden, ordnungsgemäß verschlossen. Den Einbruch hatte er am Montagabend um 17.30 Uhr bemerkt.

Im Einzelnen erbeuteten die Täter folgende Werkzeuge:

-1- Stihl Motorsäge -1- Akku Kreissäge Makita -1- Akku Schrauber Makita -1- Stemmgerät

Polizei warnt vor Ankauf: Verfahren wegen Hehlerei droht

Im Zusammenhang mit der Tat warnt die Polizei auch vor dem Ankauf der gestohlenen Geräte, die möglicherweise arglosen Personen zu günstigen Preisen angeboten werden könnten. An gestohlenen Geständen kann man kein Eigentum erwerben und muss mit einem Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Hehlerei rechnen. Dieses Risiko ist ein vermeintliches "Schnäppchen" nicht wert.

Die Beamten der Ermittlungsgruppe des Polizeireviers Süd-West bitten Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise auf die Täter oder Fahrzeuge geben können, sich unter der Tel.: 0561-9100 bei der Kasseler Polizei zu melden.

Martin Berbig Polizeioberkommissar

- Pressestelle -

Tel. 0561 - 910 1026

OTS: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/44143 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_44143.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen Grüner Weg 33 34117 Kassel Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23 Fax: 0561/910 10 25 E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit Polizeiführer vom Dienst (PvD) Telefon: 0561-910-0 E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!