Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel / Kriminaldauerdienst nimmt ...

23.06.2020 - 18:56:37

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel / Kriminaldauerdienst nimmt .... Kriminaldauerdienst nimmt Verdächtigen mit gestohlenem Fahrrad fest: Polizei sucht nun Eigentümer des grauen Mountainbikes

Kassel - Kassel-Mitte: In der Nacht zum heutigen Dienstag wurde eine Zivilstreife des Kriminaldauerdienstes in der Kasseler Innenstadt auf einen Mann aufmerksam, der sich äußerst verdächtig verhielt. Er kam mitten in der Nacht aus dem Hinterhof eines Firmengebäudes in der Treppenstraße und sah sich dabei ständig auffällig um. Bei der Kontrolle des 36-Jährigen aus Kassel, der in der Nähe ein Fahrrad abgestellt hatte, stellten die Beamten dann Aufbruchswerkzeug fest. Auch entdeckten sie in unmittelbarer Nähe bei zwei Firmen frische Hebelspuren an Fenstern und einer Tür, die auf Einbruchsversuche hindeuteten. Die Kriminalbeamten nahmen den 36-Jährigen vorläufig fest. Ob er für die Einbruchsversuche verantwortlich sein könnte, ist nun Gegenstand andauernder Ermittlungen. Zudem konnte er nicht glaubhaft nachweisen, dass das von ihm mitgeführte Mountainbike sein rechtmäßiges Eigentum ist.

36-Jährige gesteht Fahrraddiebstahl

Bei seiner Vernehmung durch die Beamten des für Einbrüche zuständigen Kommissariats 21/22 der Kasseler Kripo räumte er schließlich am heutigen Vormittag ein, dass er das Rad gestohlen hat. Seinen Angaben zufolge habe er das graue Focus "Fat Boy" (siehe Foto) vor etwa sechs Wochen an der "Alten Hauptpost" in der Friedrich-Ebert-Straße in Kassel entwendet. Dort habe das Rad unabgeschlossen im Bereich eines Erdbeerverkaufstands gestanden.

Polizei sucht Eigentümer von Focus-Mountainbike

Die Rahmennummer des sichergestellten Mountainbikes ist bislang nicht zur Sachfahndung ausgeschrieben. Ein Zusammenhang zu einem der Polizei bekannten Diebstahl konnte ebenfalls nicht hergestellt werden. Möglicherweise wurde der Fall bislang noch nicht angezeigt. Die Ermittler des K 21/22 suchen nun nach dem Eigentümer des Fahrrads und bitten mit der Veröffentlichung eines Fotos um Hinweise unter Tel. 0561 - 9100.

Matthias Mänz Pressesprecher Tel. 0561 - 910 1020

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen Grüner Weg 33 34117 Kassel Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23 Fax: 0561/910 10 25 E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit Polizeiführer vom Dienst (PvD) Telefon: 0561-910-0 E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/44143/4632473 Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

@ presseportal.de