Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel / Kassel - Waldau: ...

06.04.2018 - 12:31:25

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel / Kassel - Waldau: .... Kassel - Waldau: Unbekannter versucht Pizzaboten zu berauben und flüchtet ohne Beute: Polizei bittet um Zeugenhinweise

Kassel - Am gestrigen Donnerstagabend lauerte ein Unbekannter einem 27 Jahre alten Pizza-Boten im Bereich der Nürnberger Straße in Waldau auf, nachdem er zuvor wahrscheinlich selber eine fingierte Bestellung aufgegeben hatte, um dann den Lieferanten zu überfallen. Nun bitten die Ermittler des für Raubdelikte zuständigen Kommissariats 35 der Kasseler Kripo Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich bei der Kasseler Polizei zu melden.

Wie die Kripobeamten berichten, versuchte der 27-jährige Pizza-Lieferant gegen 23:15 Uhr eine Bestellung in der Nürnberger Straße auszuliefern. Allerdings war der bei der Bestellung angegebene Name auf den Klingelschildern nicht verzeichnet. Nachdem der Pizzabote auch an den Nachbarhäusern keinen entsprechenden Namen finden konnte, ging er nochmal zurück zu der ursprünglichen Bestelladresse. Auf dem Weg sprach ihn an einer Hausecke plötzlich ein Unbekannter an, bedrohte ihn mit einem Messer und forderte die Herausgabe von Geld. Das Opfer verweigerte dies und redete auf so auf den Täter ein, dass dieser ohne Beute die Flucht ergriff.

Der Räuber wird wie folgt beschrieben: Männlich, ca. 1,70 Meter groß, schlanke Figur, dunkle Augen, komplett schwarz gekleidet und hatte ein dunkles Tuch bis über die Nase vorm Gesicht, so dass nur die Augen zu sehen waren.

Jürgen Wolf Erster Polizeihauptkommissar Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Tel.: 0561 - 910 1008

OTS: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/44143 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_44143.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen Grüner Weg 33 34117 Kassel Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23 Fax: 0561/910 10 25 E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit Polizeiführer vom Dienst (PvD) Telefon: 0561-910-0 E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!