Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel / Kassel - Niederzwehren: ...

26.01.2018 - 14:47:32

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel / Kassel - Niederzwehren: .... Kassel - Niederzwehren: Folgemeldung zur Unfallflucht in der Credestraße: Sichergestelltes Teil gehört zu Renault Mégane III - Baujahr ab 2014

Kassel - (Beachten Sie bitte auch unsere Presserveröffentlichung vom Dienstag, 23. Januar 2018, um 16:05 Uhr: "Kassel - Niederzwehren: Schild auf Verkehrsinsel umgefahren und mit beschädigtem Auto geflüchtet: Polizei sucht Zeugen.")

Wie die Ermittler der Unfallfluchtgruppe der Kasseler Polizei berichten, handelt es sich bei einem der am Unfallort in der Credestraße sichergestellten Fahrzeugteile des flüchtigen Autos um die linke Abdeckung des Nebelscheinwerfers eines Renault Mégane III, die in Modellen ab dem Jahr 2014 verbaut worden ist. Sie erhoffen sich nun durch die Veröffentlichung dieser neuen Erkenntnisse, Hinweise auf einen solchen, an der linken Fahrzeugfront beschädigten Mégane und den Unfallverursacher zu bekommen.

Ein Unbekannter hatte in der Credestraße, Höhe der Knorrstraße, ein auf der Mittelinsel stehendes Schild umgefahren und war geflüchtet. Der Unfall war am Montagmorgen, gegen 11 Uhr, entdeckt worden und lag offenbar noch nicht lange zurück. Das verursachende Fahrzeug war dabei beschädigt worden. Teile des Wagens, unter anderem die sichergestellte Nebelscheinwerferabdeckung, lagen noch an der Unfallstelle verstreut und konnten von der eingesetzten Streife sichergestellt werden. Die Farbe des flüchtigen Fahrzeugs lässt sich anhand des nicht lackierten Plastikteils nicht bestimmen.

Hinweise auf den Verursacher an die Ermittler der Unfallfluchtgruppe nimmt die Kasseler Polizei unter Tel. 0561 - 9100 entgegen.

Matthias Mänz Pressesprecher Tel. 0561 - 910 1021

OTS: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/44143 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_44143.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen Grüner Weg 33 34117 Kassel Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23 Fax: 0561/910 10 25 E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit Polizeiführer vom Dienst (PvD) Telefon: 0561-910-0 E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!