Kriminalität, Polizei

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel / Kassel - Karthäuser ...

22.03.2017 - 15:16:49

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel / Kassel - Karthäuser .... Kassel - Karthäuser Straße: Korrekturmeldung: Unbekannte schlagen 29-Jährigen krankenhausreif: Angriff erfolgte vor der Bar

Kassel - Entgegen der in unserer Pressemeldung von 12.34 Uhr aufgeführten Tatörtlichkeit, dass sich der Angriff in der Bar abspielte, attackierten die bislang Unbekannten den 29-Jährigen auf dem Gehweg vor der Kneipe.

(Beachten Sie bitte auch unsere über "Unbekannte schlagen 29-Jährigen in Bar krankenhausreif: Kasseler Polizei sucht Zeugen".)

Torsten Werner Polizeihauptkommissar

- Pressestelle -

Tel.: 0561 - 910 1020

OTS: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/44143 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_44143.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen Grüner Weg 33 34117 Kassel Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23 Fax: 0561/910 10 25 E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit Polizeiführer vom Dienst (PvD) Telefon: 0561-910-0 E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!