Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel / Kassel - Bettenhausen: ...

17.05.2018 - 16:21:28

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel / Kassel - Bettenhausen: .... Kassel - Bettenhausen: Drei Firmenwagen in unmittelbarer Nähe zueinander aufgebrochen: Polizei hofft auf Hinweise

Kassel - In der Zeit von Dienstag auf Mittwoch brachen bislang unbekannte Täter in drei Firmenfahrzeuge, die allesamt im Kasseler Stadtteil Bettenhausen abgestellt waren, ein. Hierbei erbeuteten sie technische Gegenstände und Arbeitsmaschinen. Die Ermittler der Operativen Einheit hoffen nun auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Wie die vor Ort eingesetzten Beamten des Polizeireviers Ost berichten, handelt es sich bei den betroffenen Fahrzeugen um drei Kastenwagen, die in der Miramstraße, der Sandershäuser Straße und der Eichwaldstraße ordnungsgemäß abgestellt waren. Die Unbekannten schlugen zwischen Dienstag, 16 Uhr, und Mittwochmorgen, 08:15 Uhr, zu. Hierbei entfernten sie die Seitenscheiben aus deren Fassungen, um ins Fahrzeuginnere zu gelangen. Anschließend durchsuchten sie die Gewerbefahrzeuge nach Baumaschinen und technischen Gegenständen und machten Beute im Wert von insgesamt über 2.000 Euro. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von etwa 500 Euro.

Die für Autoaufbrüche zuständigen Beamten der Operativen Einheit Kassel erhoffen sich mit der Veröffentlichung des Falles, weitere Hinweise auf die Täter aus der Bevölkerung zu bekommen. Diese richten mögliche Zeugen bitte an die Kasseler Polizei, Tel.: 0561 - 910 0.

Christian Salmen -Pressestelle- Tel.: 0561 - 910 1021

OTS: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/44143 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_44143.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen Grüner Weg 33 34117 Kassel Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23 Fax: 0561/910 10 25 E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit Polizeiführer vom Dienst (PvD) Telefon: 0561-910-0 E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!