Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel / Kassel - Bettenhausen: ...

17.05.2018 - 13:31:40

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel / Kassel - Bettenhausen: .... Kassel - Bettenhausen: 30-Jähriger wirft Scheibe an geparktem Streifenwagen ein; Flucht zu Fuß endet mit Festnahme des Tatverdächtigen

Kassel - Am gestrigen Mittwochnachmittag nahmen Beamte des Polizeireviers Ost einen 30 Jahre alten Mann aus Kassel fest, der im dringenden Tatverdacht steht, in der Leipziger Straße einen Streifenwagen mit einem Stein beschädigt zu haben.

Die Beamten stellten gegen 16:50 Uhr an der Haltestelle "Forstfeldstraße" die Personalien eines "Schwarzfahrers" in der Straßenbahn fest, als sie ein lautes Geräusch aus Richtung des in der Nähe abgestellten Funkwagens hörten und Glassplitter fliegen sahen. Gleichzeitig rannte eine männliche Person vom Streifenwagen weg über die Leipziger Straße auf das Gelände eines Einzelhandels und von dort weiter in einen Garten. Die Beamten nahmen umgehend zu Fuß die Verfolgung auf und konnten den Tatverdächtigen schließlich kurze Zeit später festnehmen. Mehrere Zeugen gaben übereinstimmend an, dass der festgenommene 30-Jährige zuvor unvermittelt einen faustgroßen Stein aufgehoben und gegen den Streifenwagen geworfen hatte. Die Heckscheibe zersplitterte dabei und es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro.

Der Tatverdächtige muss sich nun unter anderem wegen Sachbeschädigung verantworten.

Christian Salmen -Pressestelle- Tel.: 0561 - 910 1021

OTS: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/44143 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_44143.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen Grüner Weg 33 34117 Kassel Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23 Fax: 0561/910 10 25 E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit Polizeiführer vom Dienst (PvD) Telefon: 0561-910-0 E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!