Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel / Getriebesteuergerät von ...

12.08.2019 - 14:26:33

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel / Getriebesteuergerät von .... Getriebesteuergerät von Sattelzug in Falderbaumstraße geklaut: Zeugen gesucht

Kassel - Kassel-Waldau: Unbekannte haben am vergangenen Wochenende in der Falderbaumstraße in Kassel das Getriebesteuergerät einer Sattelzugmaschine im Wert von ca. 3.500 Euro ausgebaut und gestohlen. Die Kasseler Polizei such nun nach Zeugen, die möglicherweise Beobachtungen im Zusammenhang mit dem Diebstahl gemacht haben und Hinweise auf die Täter geben können.

Aufgefallen war der Diebstahl dem Fahrzeughalter am Sonntagabend, als er den am Straßenrand geparkten Sattelzug für den bevorstehenden Fahrtantritt vorbereiten wollte. Am Freitagabend gegen 22 Uhr sei noch alles in Ordnung gewesen. Wie die zum Tatort gegenüber eines Wohndiscounters gerufene Streife des Polizeireviers Ost berichtet, hatten die Täter offenbar mit Werkzeug fachmännisch das Steuergerät zwischen der MAN-Zugmaschine und dem Sattelanhänger ausgebaut. Dabei durchtrennten sie die Kabel und entwendete das Gerät anschließend. Hinweise auf die Täter oder die genaue Tatzeit liegen derzeit nicht vor.

Die weiteren Ermittlungen übernehmen die Beamten der Operativen Einheit der Kasseler Polizei. Zeugen, die im Laufe des Wochenendes im Bereich der Sattelzugmaschine verdächtige Personen beobachtet haben und Hinweise auf die Täter geben können, melden sich bitte unter Tel. 0561 - 9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen.

Matthias Mänz Pressesprecher Tel. 0561 - 910 1021 E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

OTS: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/44143 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_44143.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen Grüner Weg 33 34117 Kassel Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23 Fax: 0561/910 10 25 E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit Polizeiführer vom Dienst (PvD) Telefon: 0561-910-0 E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de