Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel / Folgemeldung zum schweren ...

04.02.2018 - 19:36:41

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel / Folgemeldung zum schweren .... Folgemeldung zum schweren Verkehrsunfall auf der B 7: drei schwerverletzte Personen; weiterhin Vollsperrung

Kassel - Nach Angaben der an der Unfallstelle eingesetzten Beamten des Polizeireviers Ost ist die genaue Unfallursache noch unklar. Ein Gutachter ist mit in die Ermittlungen zur Unfallrekonstruktion eingebunden. Nach derzeigtem Erkenntnissen kam es zum Zusammenstoß von zwei unfallbeteiligten Fahrzeugen zwischen Nieder - und Oberkaufungen.

Bei dem Verkehrsunfall wurden insgesamt drei Personen schwer, aber nicht lebensgefährlich, verletzt und in umliegende Krankenhäuser eingeliefert.

Die B 7 ist weiterhin in beide Richtungen voll gesperrt.

OTS: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/44143 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_44143.rss2

Rückfragen bitte an: Jens Heine, PHK Polizeipräsidium Nordhessen Grüner Weg 33 34117 Kassel Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 0561-910 0 E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Während der Regelarbeitszeit Pressestelle Telefon: 0561/910 10 20 bis 23

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!