Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel / Folgemeldung zu ...

14.02.2020 - 12:41:42

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel / Folgemeldung zu .... Folgemeldung zu Graffitisprayern in Nieste: 15- und 16-Jähriger ermittelt und festgenommen

Kassel - (Beachten Sie bitte auch unsere am 20.01.2020, um 12:33 Uhr, unter https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/44143/4496921 veröffentlichte Pressemitteilung.)

Nieste (Landkreis Kassel):

Nachdem in der Nacht vom 18. auf den 19. Januar 2020 mehrere Hauswände, eine Bushaltestelle, Schaukästen, Stromkästen und ein Spielplatz in Nieste mit Graffitis besprüht wurden, konnten die Beamten der Kasseler Polizei durch ihre intensiven Ermittlungen zwei jugendliche Tatverdächtige ermitteln und am gestrigen Donnerstagmorgen festnehmen. Die beiden 15 und 16 Jahre alten Jugendlichen aus dem Landkreis Kassel zeigen sich in ihren Vernehmungen umfassend geständig.

Nach der Veröffentlichung des Zeugenaufrufs gingen einzelne Hinweise bei den Ermittlern hinsichtlich der Sachbeschädigungen ein. Durch die anschließenden Ermittlungen und Befragungen von Zeugen gerieten schließlich die beiden Jugendlichen in den Fokus der Polizeibeamten. Den Gesamtsachschaden, der durch die schwarzen, gelben, silber- und goldfarbenen Graffitis an mehreren Objekten entstanden ist, beläuft sich nach derzeitigem Erkenntnisstand auf einen Betrag im mittleren vierstelligen Bereich.

Die Ermittlungen gegen die Jugendlichen, die zu ihren Beweggründen keine konkreten Angaben machten, dauern an.

Rückfragen bitte an:

Ulrike Schaake Pressesprecherin Tel. 0561 - 910 1021

Polizeipräsidium Nordhessen Grüner Weg 33 34117 Kassel Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23 Fax: 0561/910 10 25 E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit Polizeiführer vom Dienst (PvD) Telefon: 0561-910-0 E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/44143/4520267 Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

@ presseportal.de