Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel / Diebe auf Baustelle ...

03.09.2019 - 16:16:37

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel / Diebe auf Baustelle .... Diebe auf Baustelle entwenden Gabelträger eines Radladers: Polizei sucht Zeugen

Kassel - Kassel-Waldau: Unbekannte waren auf einer Baustelle in der Gobietstraße zu Gange und haben von einem dort abgestellten Radlader der Marke JCB den Gabelträger abmontiert und entwendet.

Die mittels eines Bauzauns eingefriedete Baustelle wurde von den Unbekannten vermutlich im Zeitraum zwischen Freitagnachmittag, 14.00 Uhr und Montagmorgen, 07.30 Uhr betreten. Dort wendeten sich die Diebe dann dem Radlader zu und montierten mittels entsprechendem Werkzeug den Gabelträger ab. Bei dem Gabelträger handelt es sich um ein Anbauteil für die Fahrzeugfront eines Radladers, welches zu Gabelstaplerarbeiten verwendet wird. Der Gabelträger hat einen Wert von ca. 1200.-EUR.

Aufgrund des sperrigen Diebesgutes ist davon auszugehen, dass hier u.U. der Abtransport mittels eines Fahrzeugs erfolgt ist.

Die Beamten der Operativen Einheit in Kassel haben hier die weiteren Ermittlungen übernommen und suchen nun nach Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen im Bereich des Tatorts gemacht haben und sachdienliche Hinweise auf den oder die Täter geben können.

Zeugen, die Hinweise zur Tat oder auf den Täter geben können, melden sich bitte unter Tel. 0561 - 9100 bei der Kasseler Polizei.

Alexander Först Pressestelle Tel. 0561 - 910 1008 E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

OTS: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/44143 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_44143.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen Grüner Weg 33 34117 Kassel Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23 Fax: 0561/910 10 25 E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit Polizeiführer vom Dienst (PvD) Telefon: 0561-910-0 E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de