Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel / Autofahrerin übersieht ...

13.05.2019 - 18:56:23

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel / Autofahrerin übersieht .... Autofahrerin übersieht Motorradfahrer: 71-Jähriger schwer verletzt ins Krankenhaus

Kassel - Kassel: Auf der Straße Im Druseltal/ Ehlener Straße, auf Höhe der Zufahrtsstraße zum Herkules in Kassel, kam es am heutigen Montag, gegen 13:35 Uhr, zu einem Zusammenstoß zwischen einem Motorrad und einem Auto. Die 78-jährige Golffahrerin aus Niestetal kam aus Richtung Herkules und wollte an der Kreuzung zur Ehlener Straße nach links in die Straße Im Druseltal abbiegen. Dort hielt sie aufgrund einen Stoppschildes zunächst auch vorschriftsmäßig an. Als sie allerdings Anfuhr, übersah sie offenbar den aus Richtung Kassel kommenden 71-jährigen Motorradfahrer. Wie die vor Ort für die Unfallaufnahme eingesetzten Beamten des zuständigen Polizeireviers Süd-West berichten, konnte der Motorradfahrer, obwohl er mit "gemäßigter Geschwindigkeit" unterwegs gewesen sein soll, nicht mehr rechtzeitig bremsen und ausweichen. Das Motorrad stieß auf Höhe der hinteren linken Fahrzeugtür gegen das Auto. Durch den Aufprall stürzte der Motoradfahrer und zog sich schwere Verletzungen zu. Er wurde durch einen Rettungswagen in ein Kasseler Krankenhaus verbracht. Die Straße musste vorübergehend voll gesperrt werden, es kam zu Verkehrsbehinderungen. An beiden Fahrzeugen entstand ein geschätzter Gesamtsachschaden von rund 3.000 Euro. Am Motorrad waren Betriebsstoffe ausgelaufen, die Feuerwehr reinigte im Anschluss der Unfallaufnahme die Fahrbahn.

Tabea Spurek Pressestelle Tel. 0561 - 910 1020 E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

OTS: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/44143 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_44143.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen Grüner Weg 33 34117 Kassel Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23 Fax: 0561/910 10 25 E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit Polizeiführer vom Dienst (PvD) Telefon: 0561-910-0 E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de