Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel / Autodiebe scheitern in ...

15.11.2019 - 16:41:33

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel / Autodiebe scheitern in .... Autodiebe scheitern in Kaufungen; Volvo XC 90 in Nieste gestohlen: Zeugen gesucht

Kassel - Nieste (Landkreis Kassel):

Bislang unbekannte Autodiebe waren in der Nacht zum heutigen Freitag in Kaufungen und Nieste unterwegs. Während in Kaufungen der Versuch misslang, zwei hochwertige BMW zu stehlen, wurde in Nieste eine schwarzen Volvo XC 90 erbeutet. Bislang fehlt von den Tätern und dem gestohlenen Wagen im Wert von 60.000 Euro jede Spur. Die für Fahrzeugdiebstähle zuständigen Ermittler des Kommissariats 21/22 der Kasseler Kripo gehen davon aus, dass es sich in beiden Fällen vermutlich um dieselben Täter handelt. Sie suchen Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen im Bereich der Tatorte gemacht haben oder Hinweise auf die Täter sowie den Verbleib des Volvos geben können.

Diebe scheitern in Kaufungen

Zunächst hatten die offenbar professionell vorgehenden Autodiebe in der Ernst-Abee-Straße, nahe der Gerhart-Hauptmann-Straße, versucht zwei geparkte BMW zu stehlen. Der misslungene Diebstahlsversuch der hochwertigen Fahrzeuge hatte sich nach derzeitigem Erkenntnisstand gegen 2 Uhr ereignet. Nach ersten Ermittlungen wurden am Tatort drei verdächtige Männer gesehen. Einer soll korpulent und mit einer Kapuzenjacke bekleidet gewesen sein. Außerdem habe er ein "Cappy" auf dem Kopf getragen. Die beiden anderen Männer sollen schlank und etwa 1,80 bis 1,85 Meter groß gewesen sein.

Volvo XC 90 in Nieste gestohlen

Offenbar dieselben Täter erbeuteten später in der Nacht einen Volvo XC 90 in Nieste. Der Besitzer des Wagens stellte den Diebstahl am heutigen Freitagmorgen fest und rief sofort die Polizei. Der gestohlene Volvo stand in einer Hauseinfahrt in der Straße "Wartenhof". Der schwarze Wagen ist Baujahr 2018 und mit dem Kennzeichen KS-JR 4665 zugelassen. Eine sofort eingeleitete europaweite Fahndung nach dem Volvo führte bisher nicht zum Auffinden des Wagens. Ersten Ermittlungen zufolge hatte der Diebstahl gegen 4 Uhr stattgefunden. Auch in diesem Fall dauern die Ermittlungen, ob die professionell agierenden Täter möglicherweise die "Keyless go" Technik für ihre Zwecke nutzten, an.

Die Ermittler des K 21/22 bitten Zeugen, sich bei der Polizei Kassel unter Tel.: 0561- 9100 zu melden.

Ulrike Schaake Pressestelle Tel. 0561 - 910 1021

OTS: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/44143 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_44143.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen Grüner Weg 33 34117 Kassel Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23 Fax: 0561/910 10 25 E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit Polizeiführer vom Dienst (PvD) Telefon: 0561-910-0 E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de