Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Kriminalität, Polizei

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel / Autodiebe klauen grauen ...

11.10.2019 - 13:56:38

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel / Autodiebe klauen grauen .... Autodiebe klauen grauen BMW X 5 in Brückenhofstraße: Polizei sucht Zeugen

Kassel - Kassel-Oberzwehren: Den Diebstahl seines BMW X 5 im Wert von etwa 17.000 Euro musste am gestrigen Donnerstagmorgen ein Autobesitzer in der Brückenhofstraße feststellen. Offenbar im Laufe der Nacht hatten Unbekannte den Wagen von einem öffentlichen Parkplatz im Bereich von Mehrfamilienhäusern unweit der Heinrich-Plett-Straße gestohlen. Trotz der am gestrigen Morgen sofort durch die Polizei eingeleiteten europaweiten Fahndung nach dem Pkw haben sich bislang keine Hinweise auf den Verbleib des X 5 ergeben. Die Ermittler des für Kraftfahrzeugdiebstähle zuständigen Kommissariats 21/22 suchen nun nach Zeugen, die in der Nacht zum Donnerstag im Bereich des Tatorts möglicherweise verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben und Hinweise auf die Täter geben können.

Die Tatzeit des Autodiebstahls lässt sich bisher auf den Zeitraum zwischen Mittwochabend, 19 Uhr, und Donnerstagmorgen, 8 Uhr, eingrenzen. Wie genau die Täter vorgingen, ist derzeit noch unklar. Der gestohlene BMW ist mit den amtlichen Kennzeichen KS-GA 359 zugelassen. Der Wagen ist Baujahr 2010 und hat 20 Zoll Felgen.

Zeugen, die den Ermittlern des K 21/22 der Kasseler Kripo Hinweise zur Tat oder auf die Täter geben können, melden sich bitte unter Tel. 0561 - 9100 bei der Kasseler Polizei.

Matthias Mänz Pressesprecher Tel. 0561 - 910 1020

OTS: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/44143 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_44143.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen Grüner Weg 33 34117 Kassel Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23 Fax: 0561/910 10 25 E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit Polizeiführer vom Dienst (PvD) Telefon: 0561-910-0 E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de