Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Neubrandenburg / Verkehrsunfall unter ...

23.06.2020 - 06:41:46

Polizeipräsidium Neubrandenburg / Verkehrsunfall unter .... Verkehrsunfall unter Einwirkung von Alkohol in 18513 Splietsdorf

Grimmen -

Am 22.06.2020 gegen 17:50 Uhr kam es in der Ortschaft 18513 Spliertsdorf zu einem Verkehrsunfall. Der 49-jährige deutsche Fahrzeugführer eines PKW Ford Ka befuhr die Gemeindestraße in Splietsdorf. Dabei kam er aus bisher unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn und fuhr dann in den Zaun eines Privatgrundstückes. Der Fahrzeugführer blieb bei dem Unfall unverletzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 1.000,-EUR. Während der Unfallaufnahme stellten die eingesetzten Beamten Alkoholgeruch in der Atemluft des Fahrzeugführers fest. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,74 Promille fest. Des Weiteren stellten die Beamten fest, dass er nicht im Besitz eines Führerscheins ist. Gegen den Fahrzeugführer wurde Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr und wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis erstattet.

Im Auftrag

Jens Unmack Erster Polizeihauptkommissar Polizeiführer vom Dienst Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg Pressestelle Nicole Buchfink Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit Telefon: 0395/5582-2041 Fax: 0395/5582-2006 E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de Twitter: @Polizei_PP_NB

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108747/4631449 Polizeipräsidium Neubrandenburg

@ presseportal.de