Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Neubrandenburg / Verkehrsunfall mit ...

05.10.2019 - 19:11:15

Polizeipräsidium Neubrandenburg / Verkehrsunfall mit .... Verkehrsunfall mit Personenschaden - PKW überschlagen, LK MSE

PHR Neustrelitz -

Die 21-jährige Fahrerin eines PKW VW Golf kam am heutigen Tag gegen 14:20 Uhr auf der Bundesstraße 122 zwischen Wesenberg und Abzweig Johannesruh aufgrund von Wildwechsel von der Fahrbahn ab, überschlug sich und kam auf dem PKW-Dach zum Liegen. Ein Zusammenstoß mit Wild, nach eigenen Aussagen mit Rehwild, kam es nicht. Die Fahrerin klagte über Nackenschmerzen und wurde durch einen Rettungswagen zum Klinikum Neustrelitz verbracht. Dort wurde sie zur Beobachtung stationär aufgenommen.Im Einsatz waren ein Rettungshubschrauber sowie ein Rettungswagen mit Notarzt. Beim Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Dieser wird aufgrund des hohen Alters des PKW (1997) auf 1.000 Euro beziffert. Das Fahrzeug musste durch einen Abschleppunternehmen geborgen werden.

Im Auftrag

Jürgen Kolletzki Polizeiführer vom Dienst, Einsatzleitstelle, Polizeipräsidium Neubrandenburg

OTS: Polizeipräsidium Neubrandenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108747 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108747.rss2

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg Pressestelle Nicole Buchfink Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit Telefon: 0395/5582-2041 Fax: 0395/5582-2006 E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de Twitter: @Polizei_PP_NB

@ presseportal.de