Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Neubrandenburg / Verkehrsunfall mit ...

25.08.2019 - 19:26:45

Polizeipräsidium Neubrandenburg / Verkehrsunfall mit .... Verkehrsunfall mit Personenschaden auf der K 21, Loissiner Str., in der Ortslage Neuendorf/ bei Kemnitz, (Landkreis Vorpommern-Greifswald)

PR Wolgast -

Am 25.08.2019 gegen 13:10 Uhr ereignete sich auf der K 21, an der Kreuzung Lossiner Str. / Untere Dorfstr., ein Verkehrsunfall mit Personenschaden. Eine 44-jährige Fahrerin befuhr mit ihrem PKW VW Touran die Untere Dorfstr. in Richtung der Loissiner Str. und wollte die Kreuzung in Richtung Am Teich geradewegs überqueren. Hierbei über sah sie den von rechts kommenden, auf der Vorfahrtsstraße befindlichen 25-jährigen Fahrer eines VW Passat aus Richtung der L 262 kommend. Es kam zum Zusammenstoß beider PKWs. Die jeweiligen Fahrzeugführer und die 24-jährige Beifahrerin des VW Passat wurden leicht verletzt ins Klinikum nach Greifswald verbracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten durch Abschleppdienste geborgen werden.

Im Einsatz waren ein Rettungshubschrauber sowie drei Rettungswagen mit Notarzt. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 13.000,- EUR.Zum Zeitpunkt der Verkehrsunfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge kam es zu Verkehrseinschränkungen. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Im Auftrag

Jürgen Kolletzki Polizeiführer vom Dienst, Einsatzleitstelle, Polizeipräsidium Neubrandenburg

OTS: Polizeipräsidium Neubrandenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108747 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108747.rss2

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg Pressestelle Nicole Buchfink Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit Telefon: 0395/5582-2041 Fax: 0395/5582-2006 E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de Twitter: @Polizei_PP_NB

@ presseportal.de