Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Neubrandenburg / Verkehrsunfall mit ...

10.08.2019 - 18:31:40

Polizeipräsidium Neubrandenburg / Verkehrsunfall mit .... Verkehrsunfall mit Personenschaden auf der B 109 in der Ortslage Neu Kosenow im Landkreis Vorpommern-Greifswald

Anklam - Am 10.08.2019 gegen 14:35 Uhr befuhr der 80-jährige Fahrer eines Leichtkraftrades vom Typ Honda die B 109 aus Richtung Pasewalk kommend in Richtung Anklam. In der Ortschaft Neu Kosenow stieß er aus bisher ungeklärter Ursache in einer Linkskurve gegen die rechten Bordsteinkante und stürzte. Der Mann wurde dabei schwer verletzt. Zur ärztlichen Versorgung wurde er ins Uniklinikum Greifswald gebracht und dort stationär aufgenommen. Am Leichtkraftrad entstand Sachschaden von ca. 1000,-Euro.

Im Auftrag Peter Wojciak, Polizeihauptkommissar, Polizeipräsidium Neubrandenburg, Einsatzleitstelle, Polizeiführer vom Dienst

OTS: Polizeipräsidium Neubrandenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108747 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108747.rss2

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg Pressestelle Nicole Buchfink Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit Telefon: 0395/5582-2041 Fax: 0395/5582-2006 E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de Twitter: @Polizei_PP_NB

@ presseportal.de