Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Neubrandenburg / Verkehrsunfall mit Sachschaden ...

01.01.2020 - 18:56:27

Polizeipräsidium Neubrandenburg / Verkehrsunfall mit Sachschaden .... Verkehrsunfall mit Sachschaden unter Einwirkung von Alkohol in Neubrandenburg

Neubrandenburg -

Am 01.01.2020, gegen 13:40 Uhr, kam es in der Parkstraße in Neubrandenburg zu einem Verkehrsunfall, da ein 19-jähriger Neubrandenburger die Kontrolle über seinen PKW verlor. Dieser befuhr laut Zeugenaussagen mehrfach mit überhöhter Geschwindigkeit die Parkstraße. Am Kreisverkehr, auf Höhe Badeweg, kam der PKW nach links von der Fahrbahn ab und stieß mit zwei Bäumen zusammen. Der PKW war auf Grund des Zusammenstoßes nicht mehr fahrbereit. Der Fahrzeugführer blieb unverletzt. Während der Unfallaufnahme wurde bei dem 19-Jährigen ein Atemalkoholtest durchgeführt. Dieser ergab einen Wert von 1,9 Promille. Ihm wurde daraufhin im Klinikum Neubrandenburg eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein wurde sichergestellt. Er wird sich nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs verantworten müssen. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von ca. 6.000 Euro.

Im Auftrag Holger Bahls Polizeihauptkommissar Polizeiführer vom Dienst Einsatzleitstelle, Polizeipräsidium Neubrandenburg

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg Pressestelle Nicole Buchfink Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit Telefon: 0395/5582-2041 Fax: 0395/5582-2006 E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de Twitter: @Polizei_PP_NB

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108747/4481477 Polizeipräsidium Neubrandenburg

@ presseportal.de