Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Neubrandenburg / Verkehrsunfall mit einer ...

07.10.2018 - 18:41:37

Polizeipräsidium Neubrandenburg / Verkehrsunfall mit einer .... Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Fußgängerin in 17335 Strasburg

Pasewalk -

Am 07.10.2018 gegen 11:30 Uhr kam es im 1.Siedlungsweg in 17335 Strasburg im dortigen Garagenkomplex zu einem schweren Verkehrsunfall. Die 81-jährige Fahrerin eines PKW Opel fuhr mit ihrem Fahrzeug rückwärts aus ihrer Garage. Dabei übersah sie ihre 80-jährige Schwester, welche vor der Garageneinfahrt die Seite wechselte, um auf der Beifahrerseite des PKW einzusteigen. Es kam zum Zusammenstoß zwischen dem PKW und der 80-jährigen Fußgängerin. Diese kam dabei zu Fall und wurde dabei so schwer verletzt, dass sie mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden musste. Dort wurde sie stationär aufgenommen. Ein Sachschaden entstand bei dem Unfall nicht.

Im Auftrag

Jens Unmack Erster Polizeihauptkommissar Polizeiführer vom Dienstag Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg

OTS: Polizeipräsidium Neubrandenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108747 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108747.rss2

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg Pressestelle Nicole Buchfink Telefon: 0395/5582-2040 Fax: 0395/5582-2006 E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst Telefon: 0395/5582-2223 Fax: 0395/5582-2026

Auf Twitter: @Polizei_PP_NB

@ presseportal.de