Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Neubrandenburg / Verkehrsunfall mit einer ...

01.05.2017 - 13:26:24

Polizeipräsidium Neubrandenburg / Verkehrsunfall mit einer .... Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person in Mirow (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte)

Mirow - Zu einem Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person kam es am 01.05.2017 gegen 06:00 Uhr in Mirow in Höhe des Bahnüberganges Wesenberger Chaussee/B 198. Die 26-jährige Führerin eines PKW Renault befuhr die Wesenberger Chaussee in Fahrtrichtung Zentrum Mirow und passierte nach derzeitigem Ermittlungsstand den Bahnübergang am genannten Ort mit zu hoher Geschwindigkeit. In der weiteren Folge verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kam von der Fahrbahn ab. Der PKW Renault überschlug sich daraufhin mehrfach und kollidierte unter anderem mit dem Ortseingangsschild und einem Begrenzungspfahl. Die Fahrerin erlitt dabei leichte Verletzungen und wurde im Krankenhaus Neustrelitz behandelt. Bei ihr wurde ein Atemalkoholwert von 2,02 Promille festgestellt. Sie wird sich nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs strafrechtlich verantworten müssen. Zudem wurde der Führerschein der 26-Jährigen sichergestellt. Während der Verkehrsunfallaufnahme musste die B 198 am Unfallort für circa 1,5 Stunden voll gesperrt werden. Der PKW der Unfallverursacherin wurde durch ein Abschleppunternehmen geborgen. Durch den Unfall entstand ein Sachschaden von etwa 15.000,- EUR.

Michael Kath, Kriminalrat

Polizeiführer vom Dienst, Polizeipräsidium Neubrandenburg, Einsatzleitstelle

OTS: Polizeipräsidium Neubrandenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108747 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108747.rss2

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg Pressestelle PKin Nicole Buchfink / Katrin Kleedehn Telefon: 0395/5582-2040/2041 Fax: 0395/5582-2006 E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst Telefon: 0395/5582-2223 Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB: http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/ Imagefilm der Polizei M-V: http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!