Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Neubrandenburg / Verkehrsunfall in Friedland- ...

27.03.2017 - 22:21:42

Polizeipräsidium Neubrandenburg / Verkehrsunfall in Friedland- .... Verkehrsunfall in Friedland- fünf verletzte Personen (LK Mecklenburgische Seenplatte)

PR Friedland - Am 27.03.2017 gegen 16:20 Uhr ereignete sich auf der L 28 an der Y-Kreuzung zwischen Friedland und Sandhagen / Lübbersdorf ein Verkehrsunfall mit drei schwerverletzten und zwei leichtverletzten Personen.Der 66-jährige VW-Caddy-Fahrer kam aus Lübbersdorf und übersah aus bisher noch ungeklärter Ursache den mit vier Personen besetzten Pkw Opel Combo, welcher aus Friedland in Fahrtrichtung Sandhagen unterwegs war. Neben der Freiwilligen Feuerwehr aus Friedland waren unter anderem zwei Notärzte, neun Rettungsassistenten sowie ein Rettungshubschrauber im Einsatz. Eine 63-jährige männliche Person musste aufgrund seiner schweren Verletzungen in die Uni-Klinik Greifswald geflogen werden. Die anderen vier männlichen Personen im Alter von 21 bis 66 Jahren wurden in die umliegenden Krankenhäuser eingeliefert. Ein Sachverständiger der DEKRA kam zum Einsatz, um die Ermittlungen der Polizei zu unterstützen. Beide Unfallfahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 35.000 Euro. Zur Unfallaufnahme und zur Bergung der Fahrzeuge musste die Fahrbahn mehrmals kurzfristig voll gesperrt werden. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

Im Auftrag

Polizeiführer vom Dienst,

Einsatzleitstelle, Polizeipräsidium Neubrandenburg

OTS: Polizeipräsidium Neubrandenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108747 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108747.rss2

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg Pressestelle PKin Nicole Buchfink / Katrin Kleedehn Telefon: 0395/5582-2040/2041 Fax: 0395/5582-2006 E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst Telefon: 0395/5582-2223 Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB: http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/ Imagefilm der Polizei M-V: http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!