Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Neubrandenburg / Mehrere witterungsbedingte ...

31.01.2017 - 06:41:20

Polizeipräsidium Neubrandenburg / Mehrere witterungsbedingte .... Mehrere witterungsbedingte Unfälle im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Neubrandenburg

Neubrandenburg - Seit dem 30.01.2017 ab 19:00 Uhr musste die Polizei im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Neubrandenburg insgesamt 10 witterungsbedingte Verkehrsunfälle aufnehmen. Der Schwerpunkt lag dabei im Bereich des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte. Hier ereigneten sich insgesamt 9 Verkehrsunfälle, bei denen 2 Personen leicht verletzt wurden. In den übrigen Fällen waren nur Blechschäden zu verzeichnen. Aufgrund der Straßenglätte blieben zudem mehrere LKWs an Steigungen liegen und sorgten so für Verkehrsbehinderungen. Ein weiterer Verkehrsunfall ereignete sich am 30.01.2017 gegen 20:35 Uhr auf der L 192 kurz vor der Ortslage Tribsees im Landkreis Vorpommern-Rügen. Hier kam ein PKW aufgrund von nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts von der glatten Fahrbahn ab und stieß gegen einen Straßenbaum. Dabei wurde der alleinbeteiligte Führer des PKW leicht verletzt.

Polizeiführer vom Dienst, Polizeipräsidium Neubrandenburg, Einsatzleitstelle

OTS: Polizeipräsidium Neubrandenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108747 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108747.rss2

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg Pressestelle PKin Nicole Buchfink / Katrin Kleedehn Telefon: 0395/5582-2040/2041 Fax: 0395/5582-2006 E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst Telefon: 0395/5582-2223 Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB: http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/ Imagefilm der Polizei M-V: http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!