Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Neubrandenburg / Jugendliche beschädigen das ...

08.08.2019 - 20:41:13

Polizeipräsidium Neubrandenburg / Jugendliche beschädigen das .... Jugendliche beschädigen das Sicherheitsgeflecht am HKB in Neubrandenburg

Neubrandenburg -

Am 08.08.2019, gegen 14:30 Uhr stellte ein Mitarbeiter der HKB Haustechnik auf dem Dach des HKB zwei Kinder und einen Jugendlichen im Alter von 10, 12 und 15 Jahren fest. Diese waren dabei das dort angebrachte Sicherheitsgeflecht aus Draht mittels einem Multitool zu durchschneiden. Der Mitarbeiter verhinderte die vollständige Durchtrennung konnte jedoch eine Beschädigung nicht mehr abwenden. Da es sich bei dem Drahtgittergeflecht um eine Gesamtkonstruktion handelt ist derzeit noch nicht bekannt, ob die Stelle repariert werden kann oder das gesamte Sicherheitsgeflecht getauscht werden muss. Laut Gebäudeverantwortlichem würden sich die Kosten bei einem Tausch auf ca. 30.000,-EUR belaufen. Die Kinder wurden durch die eingesetzten Beamten zum PHR NB gebracht und dort an die verständigten Eltern übergeben.

Im Auftrag

Jens Unmack Erster Polizeihauptkommissar Polizeiführer vom Dienst Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg

OTS: Polizeipräsidium Neubrandenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108747 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108747.rss2

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg Pressestelle Nicole Buchfink Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit Telefon: 0395/5582-2041 Fax: 0395/5582-2006 E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de Twitter: @Polizei_PP_NB

@ presseportal.de