Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Neubrandenburg / Evakuierungsmaßnahmen nach ...

02.01.2018 - 21:16:21

Polizeipräsidium Neubrandenburg / Evakuierungsmaßnahmen nach .... Evakuierungsmaßnahmen nach Rauchentwicklung im Kinocenter Anklam - LK Vorpommern-Greifswald

Anklam - Am 02.01.2018 gegen 16:44 Uhr erhielt die Rettungsleitstelle des Landkreises einen Brandmeldealarm im Einkaufszentrum am Hafen in Anklam. Es kam im Kinocenter zu einer Rauchentwicklung, die durch einen Brand im Technikraum des Kinocenters verursachet wurde. Die eingesetzten 26 Kameraden der Feuerwehr aus Anklam konnten durch Lüften den Rauch aus den Gebäudeteilen abziehen lassen und löschten den Brand. Da der gesamte Bereich betroffen war, wurde ein angrenzender Markt vorsorglich evakuiert. Glücklicherweise wurde keine Person verletzt. Nach derzeitigem Erkenntnisstand gibt es keine Hinweise einer vorsätzlichen Brandstiftung. Der Kriminaldauerdienst aus Anklam nahm die Ermittlungen auf. Am morgigen Tage wird ein DEKRA Gutachter zum Einsatz kommen. Der entstandene Sachschaden kann derzeit nicht benannt werden.

Im Auftrag

Holger Bahls, Polizeihauptkommissar, Polizeiführer vom Dienst Einsatzleitstelle, Polizeipräsidium Neubrandenburg

OTS: Polizeipräsidium Neubrandenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108747 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108747.rss2

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg Pressestelle PKin Nicole Buchfink / Katrin Kleedehn Telefon: 0395/5582-2040/2041 Fax: 0395/5582-2006 E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst Telefon: 0395/5582-2223 Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB: http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/ Imagefilm der Polizei M-V: http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!