Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Neubrandenburg / Einbruch in ein ...

09.02.2018 - 04:36:28

Polizeipräsidium Neubrandenburg / Einbruch in ein .... Einbruch in ein Einfamilienhaus in 17209 Suckow (LK MSE)

Röbel - Am 08.02.2018 gegen 19:30 Uhr zeigte der 60-jährige Geschädigte an, dass unbekannte Täter in sein Haus eingebrochen sind. Dort durchwühlten sie alles und entwendeten aus dem Haus einen ca. 300 kg schweren Waffenschrank. In diesem befanden sich mehrere Schusswaffen (8 Gewehre und 5 Pistolen), dazugehörende Munition und mehrere tausend Euro Bargeld. Der Geschädigte befand sich mehrere Tage nicht zu Hause und bemerkte den Schaden erst am frühen Abend des 08.02.2018. Hierauf informierte er sofort die Polizei. Der entstandene Schaden beläuft sich auf mehrere Zehntausend Euro. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Die Polizei bittet Zeugen, die Angaben zum Sachverhalt machen können, sich an das Polizeirevier in Röbel unter der Telefonnummer 039931-848224, jede andere Polizeidienststelle oder an die Internetwache unter www.polizeimv.net.de zu wenden.

Im Auftrag

Jens Unmack Erster Polizeihauptkommissar Polizeiführer vom Dienst Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg

OTS: Polizeipräsidium Neubrandenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108747 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108747.rss2

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg Pressestelle PKin Nicole Buchfink / Katrin Kleedehn Telefon: 0395/5582-2040/2041 Fax: 0395/5582-2006 E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst Telefon: 0395/5582-2223 Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB: http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/ Imagefilm der Polizei M-V: http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!