Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Neubrandenburg / Brand eines MAN ...

25.07.2020 - 05:32:31

Polizeipräsidium Neubrandenburg / Brand eines MAN .... Brand eines MAN Sattelschleppers beladen mit Raps, LK MSE

PHR Demmin -

Am 24.07.2020, gegen 23.48 Uhr wurde über die Integrierte Leitstelle MSE ein brennender LKW in 17109 Demmin, Stavenhagener Str. Höhe Netto Verbrauchermarkt mitgeteilt. Die Freiwillige Feuerwehr Demmin wurde dazu bereits zum Einsatz gebracht und befand sich bei Eintreffen der örtlichen Polizeikräfte bereits beim Löschen. Nach ersten Erkenntnissen brannte der Auflieger eines Sattelschleppers der Marke MAN im hinteren Bereich, wobei der Sattelschlepper abgekoppelt werden konnte. Das Feuer konnte umgehend gelöscht werden. Der 58-jährige deutsche Fahrer des LKW blieb unverletzt. Der Auflieger wurde auf einer abseits befindlichen Fläche des angrenzenden Parkplatzes vollständig entleert und die ganze Ladung, wobei es sich um Raps handelte, abgelöscht. Ursächlich konnte ein technischer Defekt an der Achse/Bereifung des Aufliegers festgestellt werden, der zu einer extremen Überhitzung während der Fahrt geführt hatte. Der Gesamtschaden am Auflieger und der Ladung kann bis dato auf ca. 25.000,- EUR geschätzt werden. Die abschließende Beräumung des beschädigten Aufliegers und der Ladung wurde durch die Spedition eigenständig in Veranlassung gebracht.

Im Auftrag

Jürgen Kolletzki Polizeiführer vom Dienst, Einsatzleitstelle, Polizeipräsidium Neubrandenburg

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg Pressestelle Nicole Buchfink Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit Telefon: 0395/5582-2041 Fax: 0395/5582-2006 E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de Twitter: @Polizei_PP_NB

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende: Polizeipräsidium Neubrandenburg Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst Telefon: 0395 5582 2223 E-Mail: elst-pp.neubrandenburg@polmv.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/108747/4661706 Polizeipräsidium Neubrandenburg

@ presseportal.de