Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Neubrandenburg / Bootsanleger in Pensin ...

09.04.2018 - 12:36:33

Polizeipräsidium Neubrandenburg / Bootsanleger in Pensin .... Bootsanleger in Pensin beschädigt - LK Mecklenburgische Seenplatte

Neubrandenburg - In der Zeit vom 07.04.2018, 20:00 Uhr bis 08.04.2018, 07:30 Uhr beschädigten der oder die unbekannten Täter die Fähranlage in Pensin. Zwei dort befindliche Schilder wurden beschmiert und abgerissen. Zusätzlich wurden Holzlatten von der Überdachung des Steges entfernt. Die Täter drückten weiterhin eine Scheibe des Gemeindeschuppens ein und verschafften sich so Zutritt zum Objekt. Diverse Gegenstände wurden anschließend auf dem Gelände verteilt. Ein Tisch und eine Informationstafel wurden mit Hakenkreuze beschmiert.

Es entstand ein Sachschaden von ca. 200 EUR.

Der polizeiliche Staatsschutz der Kriminalpolizeiinspektion Neubrandenburg hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die im oben genannten Zeitraum Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich an die Einsatzleitstelle Neubrandenburg unter 0395/5582-2224, die Internetwache der Landespolizei M-V unter www.polizei.mvnet.de oder aber jede andere Polizeidienststelle zu wenden.

OTS: Polizeipräsidium Neubrandenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108747 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108747.rss2

Rückfragen bitte an:

PHKin Carolin Radloff Polizeipräsidium Neubrandenburg Telefon: 0395 / 5582 -2040 E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

Auf Twitter: @Polizei_PP_NB

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!